McHale, der Ballenprofi von der grünen Insel

Das junge Unternehmen McHale hat sich in kurzer Zeit einen Namen für Ballentechnik gemacht. Zur Agritechnica will das Unternehmen nochmals einige Neuheiten präsentieren.
Zur diesjährigen Agritechnica wird McHale diesen Dreipunktwickler mit Doppelarmtechnik vorstellen.
Zur diesjährigen Agritechnica wird McHale diesen Dreipunktwickler mit Doppelarmtechnik vorstellen.
McHale wurde Anfang der 1980er-Jahre von den Brüdern Padraic und Martin McHale im Westen Irlands gegründet. Anfangs konzentrierten sich die beiden auf die Produktion von Siloschneidezangen und Güllepumpen. Als jedoch in den 1990er-Jahren mit den Rundballen ein neuartiges Silage-Ernteverfahren aufkam, startete das Unternehmen durch und begann mit dem Bau von Ballenwicklern. Heute gehört McHale zu den größten Herstellern von Ballenwicklern weltweit. Aber auch mit ihren Rundballenpressen hat sich die irische Firma einen guten Namen in der Branche gemacht.

Irland und Ungarn
Der Hauptsitz des Familienunternehmens befindet sich in der Stadt Bellinbore im Westen Irlands. Außerdem hat McHale auch noch eine zweite Produktionsstätte in Ungarn. In beiden Werken zusammen werden mehr als 270 Mitarbeiter beschäftigt. Im letzten Jahr konnte ein Bruttojahresumsatz von 65 Mio. Euro erwirtschaftet werden. „Da 90 % aller Produkte in den Export gehen und wir uns bei der Fertigung komplett unabhängig machen wollten, haben wir uns dazu entschlossen sämtliche Metallkomponenten der Maschinen direkt in den Fertigungsstraßen zu erzeugen und zusammenzubauen“, erklärte Paul McHale, Verkaufs- und Marketing-Manager von McHale. Nach der Fertigstellung einer Maschine wird sie vor der Auslieferung noch auf den Prüfstand gestellt. Dort wird überprüft, ob alle Einstellungsmöglichkeiten funktionieren. Neben der Fertigungshalle hat McHale ein acht Hektar großes Testgelände. Das erlaubt dem Hersteller, Neumaschinen und Neuentwicklungen vorab testen zu können.

Die neue Dreipunktmaschine mit Doppelarmwickler von McHale können Sie auf dem Bild oben sehen. Weitere Infos zu McHale finden Sie in der Ausgabe 16/2011 unserer Fachzeitschrift „Der fortschrittliche Landwirt“.


Weitere Landtechnik-Artikel in dieser Ausgabe:
• Eibl&Wondrak ohne Claas
• Claas Agritechnica-News
• Eine neue Traktorbaureihe von MF
• Praxistest Deutz-Fahr CondiMaster 9021

Aktualisiert am: 06.08.2011 11:47
Landwirt.com Händler Landwirt.com User