McDonald´s: 35 Jahre in Österreich

Seit nunmehr 35 Jahren ist McDonalds in Österreich vertreten und setzt dabei auf 52.000 heimische Partnerbetriebe.
Der Managing Director McDonald´s Österreich Andreas Schwerla bei der Pressekonferenz zum 35-jährigen Österreich Jubiläum.
Der Managing Director McDonald´s Österreich Andreas Schwerla bei der Pressekonferenz zum 35-jährigen Österreich Jubiläum.
Mit 179 Restaurants in ganz Österreich verzeichnete der Gastronomie-Marktführer 2011 das bisher erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Neben Altbewährtem sollen 2012 weitere Innovationen folgen, ein großes Augenmerk wird dabei auf der Personalentwicklung und der Corporate Responsibility liegen. Immerhin fahren schon jetzt alle McDonald´s LKWs mit Biodiesel und die Restaurants verwenden ausschließlich Ökostrom.

5.200 Tonnen Rindfleisch jährlich
McDonald´s punktet aber auch mit Qualitätsprodukten nach österreichischem Geschmack. Kein Wunder also, dass McDonald´s auf ca. 52.000 österreichische, landwirtschaftliche Partnerbetriebe vertraut. Obwohl es sich dabei großteils um Rinderbauern handelt, die jährlich 5.200 Tonnen Rindfleisch liefern, kommen auch die Kartoffeln und 7Mio. Eier pro Jahr aus Österreich und tragen das AMA-Gütesiegel. Allein für das Hühnerfleisch reichen die österreichischen Kapazitäten nicht aus, doch auch hier wird an einer „österreichischen Lösung“ für die Zukunft gearbeitet.

Durch das ausgeklügelte Gesamtkonzept des Unternehmens, das gleichermaßen auf Umweltschutz, Personalentwicklung, Corporate Responsibilty und qualitativ hochwertige Produkte aus Österreich setzt, lässt McDonald´s auch in seinem Jubiläumsjahr ordentlich aufhorchen und zeichnet sich nicht zuletzt als der größte Gastronomie-Partner der österreichischen Landwirtschaft aus!


Autor:
Aktualisiert am: 28.02.2012 16:14
Landwirt.com Händler Landwirt.com User