Maschinenring Landesverband Steiermarkt feiert 40 Jahre Jubiläum

Die steirischen Maschinenringe blicken auf erfolgreiche 40 Jahre zurück und haben im Weingut Thaller in Grosswilfersdorf ihr Jubiläum gebührend gefeiert.
Das Führungsteam des steirischen Maschinenring-Landesverbandes.
Das Führungsteam des steirischen Maschinenring-Landesverbandes.
Mit mehr als 17 189 Mitgliedern in 17 Maschinenringen ist die Ringorganisation in der Steiermark heute mehr als 40 Jahre nach Gründung der ersten Ringe gut aufgestellt. 57 Prozent der steirischen Bauern gehören einem Maschinenring an. Nachbarschaftshilfe, die überbetriebliche Nutzung von Maschinen und Erntesystemen, die Schaffung von Lebensqualität durch Betriebshilfe und die Kostensenkung sind Leistungen an der Bauernschaft, die die Maschinenringe vollbringen. Zum klassischen Aufgabenbereich der Maschinenringe zählt neben der Maschinenvermittlung auch die Soziale Betriebshilfe. Neuere Aufgabenfelder sind beispielsweise das MR Service und das MR Personal Leasing, aber auch die Abdeckung des Zivildienereinsatzes in der Landwirtschaft, die Abwicklung der Maschineneinsatzförderung im Berggebiet oder das MR Service rund um den Wald.

gelungene Feier

Landesobmann KO Sepp Wurmbauer konnte zur Feier im Weinschloss Thaller in Grosswilfersdorf zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Kammerpräsident ÖR Gerhard Wlodkowski, Agrarlandesrat Hans Seitinger oder Landarbeiterkammerpräsident Christian Mandl. Im Zuge der aktuellen Jahreshauptversammlung stellte sich nicht nur der MR Oststeiermark unter GF Franz Potzinger genauer vor, sondern es wurden auch die Geschäftsdaten des Landesverbandes für 2009 verlautbart. Bedingt durch die Wirtschaftskrise und die neue Nettoverrechnung sank das Geschäftsvolumen 2009 erstmals seit einigen Jahren leicht ab. Dennoch konnte ein Wert von über 21 Millionen Euro in der Abrechnung von agrarischen Tätigkeiten gehalten werden.

Glaube an die Zukunft

Landesobmann Sepp Wurmbauer verlieh am Ende der Veranstaltung seiner Hoffnung Ausdruck, dass es für die steirischen Ringe trotz großer Herausforderungen auch eine gute Zukunft geben wird. Man werde den Maschinenringgedanken auch weiter hoch halten, und versuchen, ein frischer, innovativer und konstruktiver Partner für die Bauern am Lande zu sein.

Zum Höhepunkt der auf die Jahreshauptversammlung folgenden Feierlichkeit avancierte der Auftritt der Sängerin und Kabarettistin Betti O, die gekonnt humoristisch in ihren Liedern und Gedichten das steirische Landleben und die Steirer an sich portraitierte. Auf die gelungene künstlerische Darbietung folgte ein gemeinsames Mittagsfestmahl der gut 200 anwesenden Funktionäre, Mitglieder und Ehrengäste.

Auch Der Fortschrittliche Landwirt gratuliert zum 40 Jahre Jubiläum des MR-Landesverbandes Steiermark sehr herzlich!


Aktualisiert am: 10.11.2010 20:56
Landwirt.com Händler Landwirt.com User