Live dabei von 2018

Krone BiG Day 2018

Krone BiG Day 2018

10.6.2018 in Trautenfels
Lagerhaus Feldtag 2018

Lagerhaus Feldtag 2018

am 9.6.2018 in Grafenegg
Steyr Kommunal Event 2018

Steyr Kommunal Event 2018

14.5. - 17.5.2018, Großglockner
Rinderfachtag Deutschland 2018

Rinderfachtag Deutschland 2018

Peißenberg und Irschenberg am 30. und 31. Januar 2018
Rinderfachtage 2018 - Österreich

Rinderfachtage 2018 - Österreich

• Mo, 15. Jänner: LFS Stiegerhof
• Di, 16. Jänner: LFS Kobenz
• Mi, 17. Jänner: LFS Pyhra
• Do, 18. Jänner: LFS Otterbach
• Fr, 19. Jänner: LLA Imst
Aktuelle Gebrauchtmaschinen
Private Kleinanzeigen
  • Toro Reelmaster 4240D Spindelmäher Golfplatzmäher
    Kubota 4 Zylinder Diesel 38 kW / 47 PS, wassergekühlt, Hydrostatgetriebe mit mechanischer Frontachse, hydraulische Servolenkung, Lenkrad - Höhe und Neigung verstellbar, Hinterachse mit Lenkstoßdämpfersystem integriert, Allradantrieb und Differenzialsperre, EZ 2007, TÜV bis 06/2019, 4.950 Bstd., sehr guter Pflegezustand.
  • Birken Brennholz
    3-4 Jahre getrocknet, Meter Scheiter ab Wald, ca. 20 m². Preis pro m².
  • Ferkel Schwäbisch Hällisch
    Verkaufe Ferkel Schwäbisch Hällisch aus ganzjähriger Freilandhaltung, Elektrozaun gewöhnt, ohne Impfungen, hervorragende Fleischqualität. 
  • Tauernscheckenziege
    Verkaufe eine Tauernscheckenziege! Top Abstammung, aber für Herdebuch etwas zu dunkel.
  • New Holland TL 80 A Turbo
    Bj. 2007, 4.030 Bstd., Hauer Frontlader mit hydraulischem Schnellwechser und 6-Wege-Ventil für Anbaugeräte. Traktor im Top-Zustand. Preis VB.
Aktuelle Berichte

Es wird noch mehr gemolken

Schätzungen lassen für das Jahr 2018 weltweit eine höhere Milchproduktion erwarten als im Vorjahr. Auch beim globalen Handel wird mit einem stärkerem Wachstum gerechnet.

Autonomer Fütterungsroboter von Wasserbauer

Im Stall der landwirtschaftlichen Fachschule Grabnerhof präsentierte Wasserbauer seinen autonom fahrenden Fütterungsroboter Shuttle Eco. Der Behälter ist aus Kunststoff gefertigt.

Sommer drückt Schlachtrinderpreise

Mitte Juli präsentiert sich der Jungstiermarkt deutlich ausgeglichener als in der Vorwoche. Anders im Schlachtkuhmarkt. Es herrscht nach wie vor ein Preisdruck seitens der Aufkäufer.

Reifung sorgt für Rindfleischaroma

Grillen ist in Österreich beliebter denn je und neben Schwein und Geflügel wird daher auch immer mehr Rind auf dem Grill zubereitet. Dabei kommt es auf die richtige Qualität an.

Schlachtrinderpreise kommen unter Druck

Noch können dich in Österreich die Jungstierpreise halten. In anderen EU-Mitgliedsstaaten sind bereits Preisabschläge zu verzeichnen.
zum Archiv

Auf der Weide kalben

Ob im Frühjahr, Sommer oder Herbst - die Geburt auf der Weide bringt hygienische Vorteile und damit gesündere Kälber. Aber jede Kalbesaison hat auch ihre Nachteile.

Rinderbauern müssen für die Produkte stehen

Josef Plank vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus plädiert auf der Generalversammlung der ARGE Rind Anfang Juli für Zusammenarbeit und Produktbegeisterung. Er mahnt, sich die Weinbauern zum Vorbild zu nehmen.

Neuer Futterschiebe-Roboter von DeLaval

Mit dem OptiDuo präsentiert DeLaval einen neuen Futterschiebe-Roboter. Dieser verschiebt das Futter nicht nur, sondern mischt und lockert es gleichzeitig auf.

Weidezäune besser überwachen

MS Electronics stellt mit dem FencyV6 eine neue Generation seiner Technik zur Weidezaunüberwachung vor. Dieser stellt eine Weiterentwicklung des Fency3000 dar.

Ein Jahr nach der Schulmilchreform

250.000 Kinder in Österreich tranken im aktuellen Schuljahr in den Pausen Milch und Milchprodukte. Seit der Reform im Sommer 2017 wurde der Zuckergehalt in den Milchmischprodukten deutlich gesenkt. Im Herbst gibt es eine Testaktion für Tafelklassler.

Stabiler Schlachtkuhpreis

Bei weiblichen Schlachtrindern kristallisieren sich aufgrund des geringen Angebotes, aber auch aufgrund einer schwächeren Nachfrage, zumindest stabile Kurse heraus.

Handel erhöht Druck auf Bio-Milchbauern

Handelsketten schrauben die Standards ihrer Marken weiter hinauf. Drastisch bekommen das gerade die Bio-Milchbauern zu spüren.

Schlachtrinderpreise unter Druck

Einkäufer der Schlachthöfe versuchen aufgrund der schwachen Nachfrage nach Rindfleisch die Preise nach unten zu drücken. Bis Anfang Juli bleiben die Preise aber überwiegend stabil bis regional leicht rückläufig.

Bio-Milchmarkt bleibt aufnahmefähig

Die Anlieferung von Biomilch ist 2018 gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Der Markt nimmt diese Mehrmengen aber auf.

Preise am Schlachtrindermarkt fester

Das Angebot bei Jungstieren ist EU-weit uneinheitlich, meist überwiegt eine ausgewogene Marktsituation mit stabilen Preisen.