Lindner: Traktor-Spritsparmeister 2009 kommen aus Ober- und Niederösterreich

Lindner will mit dieser Aktion Bewusstsein für wirtschaftliches Fahren schaffen.
V.l.: Marketingleiter David Lindner, BM Niki Berlakovich, die Spritspar-Sieger Ernst Cech, Johannes Reisinger und Wolfgang Leick sowie GF Hermann Lindner
V.l.: Marketingleiter David Lindner, BM Niki Berlakovich, die Spritspar-Sieger Ernst Cech, Johannes Reisinger und Wolfgang Leick sowie GF Hermann Lindner
Die Gewinner der Lindner-Spritsparmeisterschaften 2009 stehen fest. Als effizienteste Traktorfahrer Österreichs wurden Wolfgang Leick (OÖ), Johannes Reisinger (OÖ) und Ernst Cech (NÖ) von Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich und Geschäftsführer Hermann Lindner im Rahmen der Rieder Messe gekürt und mit einem Tankgutschein belohnt. „Wer richtig Gas gibt, leistet seinen persönlichen Beitrag zur österreichischen Klimaschutz-Initiative - auch am Traktor“, begrüßte der Minister die Aktion. Dieser Bewerb soll Bewusstsein für wirtschaftliches Fahren schaffen. Die Basis für das Spritsparen werde dabei bereits beim Gerätekauf gelegt, so der Inhaber des Tiroler Familienunternehmens: „Wer die Leistung der Zugmaschine an die Tätigkeiten im Betrieb anpasst, spart Treibstoff und damit Geld.“
Der Verbrauch aller Meisterschaftsteilnehmer wurde laufend auf www.lindner-traktoren.at als Rangliste dargestellt.

V.l.: Marketingleiter David Lindner, BM Niki Berlakovich, die Spritspar-Sieger Ernst Cech, Johannes Reisinger und Wolfgang Leick sowie GF Hermann Lindner


Autor:
Aktualisiert am: 14.09.2009 15:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User