Landwirtschaftschulen Salzburg: Großer Andrang

899 Schüler an den landwirtschaftlichen Schulen in Salzburg das sind 30 mehr als im Vorjahr.
Wir sind sehr stolz auf die langjährige Entwicklung des steigenden Interesse an einer landwirtschaftlichen Schulausbildung, leider müssen wir sogar immer wieder Schülerinnen und Schüler abweisen", so Landesrat Sepp Eisl zum Schulstart 2005/2006.

Es ist für ihn besonders erfreulich, dass junge Menschen in und aus der Landwirtschaft diesen ausgeprägten Wissensdurst zeigen und auch nach der schulischen Ausbildung den viel strapazierten Begriff "lebenslanges Lernen" tatsächlich mit Leben erfüllen "Unsere landwirtschaftlichen Schulen an den Standorten Kleßheim, Winklhof, Tamsweg und Bruck bieten einen soliden Grundstock für die Schülerinnen und Schüler, auf dem sie in weiterer Folge gut aufbauen können. Eine moderne Ausbildung, ausgezeichnete Lehrer und ein sehr gutes Klima in den Schulen erklären, warum der Andrang an unseren Schulen ungebremst ist", ist Eisl überzeugt.

Nähere Infos unter:

http://www.salzburg.gv.at/themen/lf/schulen.htm


Aktualisiert am: 20.09.2005 09:57
Landwirt.com Händler Landwirt.com User