„Landwirt“-Agrarforum Schwein 2009/2010

Das „Landwirt“-Agrarforum Schwein war auch in dieser Bildungssaison ein voller Erfolg. Insgesamt 21 Vorträge sorgten für thematisch umfangreiche Veranstaltungen.
Die Schweinefachtage im Rahmen des "Landwirt"-Agrarforums Schwein waren sehr gut besucht.
Die Schweinefachtage im Rahmen des "Landwirt"-Agrarforums Schwein waren sehr gut besucht.
Über 800 Schweinebauern holten sich beim „Landwirt“-Agrarforum Schwein in Gießhübl, Lambach und Hatzendorf praxisnahe Informationen für Ihren Betrieb. Durch die Kooperation mit den genannten Fachschulen konnte das Niveau der Veranstaltungen erneut gesteigert werden. Oberösterreichs Agrarlandesrat Dr. Josef Stockinger kündigte am Lambacher Schweinefachtag an, den 5%-Bonus für Investitionen in die Sauen-Gruppenhaltung auf 2010 zu verlängern. Die Investitionsförderung für diese Projekte beträgt in Oberösterreich demnach 25%. Nationalrat Karl Donabauer forderte am Gießhübler Schweinefachtag eine Anhebung der Pauschalierungsgrenze im Zuge der Neufeststellung der landwirtschaftlichen Einheitswerte.
Die Pausen wurden für Fachgespräche unter Praktikern genutzt. Der Vorstellung der der neuen technischen Amme „Rescue Deck“ folgte einen Erklärungen am Ausstellungsstück. Weiters wurden am Lambacher Schweinefachtag drei unterschiedliche Klauenstände für Sauen vorgestellt.

Hier geht's zu den Fotos


Aktualisiert am: 15.02.2010 15:59
Landwirt.com Händler Landwirt.com User