Landjugend: Die Super-Redner sind gekürt

Ihre rhetorische Begabung sowie Wissen und Geschicklichkeit stellten 85 Landjugendmitglieder beim 51. Bundesentscheid Reden & 4er Cup in der Landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof bei Zwettl unter Beweis. Beim Redewettbewerb zeigten sich die Jugendlichen aus allen Bundesländern und aus Südtirol in den Kategorien Vorbereitete Rede, Spontanrede und Präsentation redefreudig und schlagfertig. Die Mitglieder der Landjugend Niederösterreich erlangten bei beiden Wettbewerben einen historischen Sieg: Niederösterreich gewann in allen Kategorien.
Die Sieger der Kategorie Vorbereitete Rede Gruppe II (über 18 Jahre) v.l.n.r.: Landesleitung der Landjugend NÖ Birgit Bosch und Christian Köberl, Victoria Türtscher aus Vorarlberg (2. Platz), LAbg. Franz Mold, Birgit Zeilinger aus Niederösterreich (1. Platz), BR Martin Preineder, Verena Kendler aus Niederösterreich (3. Platz), Bundesleiterin Stv. Tina Mösenbichler, Bundesleiter Stv. Johannes Kessel.
Die Sieger der Kategorie Vorbereitete Rede Gruppe II (über 18 Jahre) v.l.n.r.: Landesleitung der Landjugend NÖ Birgit Bosch und Christian Köberl, Victoria Türtscher aus Vorarlberg (2. Platz), LAbg. Franz Mold, Birgit Zeilinger aus Niederösterreich (1. Platz), BR Martin Preineder, Verena Kendler aus Niederösterreich (3. Platz), Bundesleiterin Stv. Tina Mösenbichler, Bundesleiter Stv. Johannes Kessel.
Inhalt, Aufbau und Wirkung – darauf kommt es bei den Redebewerben an. Die Jury achtet auch auf Sprechtechnik, Grammatik und Verständlichkeit sowie Glaubwürdigkeit und Aussagekraft. Argumentationstechnik und Schlagfertigkeit sind für die Teilnehmer im Anschluss gefragt, wenn sie sich den drei Fragen des Interviewers stellen müssen. In der Kategorie Präsentation wird zusätzlich der Umgang und der Einsatz von Präsentationsmedien, wie Beamer oder Flip Chart, beurteilt.

Sieger kommen aus Niederösterreich
Beim Redewettbewerb wurden für ihre rhetorische Geschliffenheit Jasmin Dürauer (Gruppe I – unter 18 Jahre) und Birgit Zeilinger (Gruppe II – über 18 Jahre) in der Vorbereiteten Rede mit Gold ausgezeichnet. Über Gold in der Kategorie Präsentation freute sich Anton Fitzthum. Der Sieg in der Königsdisziplin Spontanrede ging an Johannes Refenner. Beim Spontanredewettbewerb mussten sich die Teilnehmer heuer erstmals durch ein spannendes KO-System an die Spitze kämpfen. Dabei sprachen jeweils zwei Redner nacheinander nach einer Minute Vorbereitungszeit zum selben Thema und wurden dabei von einer Jury bewertet.

Gefragt: Teamgeist beim 4er Cup
Teamgeist, Wissen, Geschicklichkeit und Kreativität sind beim Bundesentscheid 4er Cup gefragt, der Zeitgleich mit dem Redewettbewerb ausgetragen wurde. Zwei Mädchen und zwei Burschen haben gemeinsam mehrere Stationen zu unterschiedlichen Themenbereichen zu absolvieren. Theoretische und praktische Aufgabenstellungen zu den diesjährigen Arbeitsschwerpunkten der Landjugend „Lebenselixier Wasser“ und „Wertvolle Lebensmittel“ stehen dabei ebenso am Prüfstand wie Fragen zur Allgemeinbildung oder zum gegenwärtigen Zeitgeschehen.

Perfekte Leistung für das Team aus Niederösterreich
Die Sieger des Teambewerbs 4er Cup kommen mit Stefanie Gschwent, Heinrich Mechtler, Manuel Moser und Cornelia Weilner ebenfalls aus Niederösterreich. Über Silber freuen sich beim 4er Cup Katrin Habenberger, Philipp Leitner, Johannes und Magdalena Rührlinger aus Oberösterreich. Bronze ging an das Team aus Kärnten mit Florian Jakoptisch, Christine Köfer, Benedikt Moswitzer und Gabriele Pack.


Autor:
Aktualisiert am: 09.08.2010 14:34
Landwirt.com Händler Landwirt.com User