Landflirt-Kalender 2011

Im Jahr 2011 erscheint bereits zum dritten Mal der Landflirt-Kalender, der verglichen mit den ersten beiden Jahren immer mehr Anklang findet. Geschmückt wird der Kalender von echten Landmädels, die sich jeweils bis Ende April des Vorjahres für den Kalender bewerben können.
Echte Landmädels schmücken den Landflirt Kalender.
Echte Landmädels schmücken den Landflirt Kalender.
Die Auswahl der Kandidatinnen erfolgt über ein Online Voting, welches jährlich im Mai stattfindet. Nach Abschluss des Votings werden die Top 12 Kandidatinnen zum Fotoshooting auf einen landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen.

Etwa im Zweistunden-Takt werden die Mädchen aus ganz Deutschland auf dem Ferienhof Schmidt in Ankum nahe Osnabrück erwartet, wo die Visagistin und das professionelle Fotografen-Team um Aileen Rogge die Bilder des Kalenders machen.Nach etwa einer Stunde in der Maske werden die Models zum jeweiligen Set auf dem Hof oder in der nahen Umgebung gebracht.

Neben landwirtschaftlich üblichen Bildern in verschiedenen Ställen oder auf dem Schlepper sind auch andere ländliche Motive wie das Wäschewaschen im Fluss oder das Stockbrot machen am Lagerfeuer mit im Kalender 2011.




Der Verkauf der Kalender läuft über den Landflirt-Online Shop, diverse Raiffeisenmärkte, sowie auf der EuroTier 2010 in Hannover.


Aktualisiert am: 14.09.2010 16:58
Landwirt.com Händler Landwirt.com User