Landestag der Milchviehhaltung OÖ

Bei den diesjährigen Landestagen Milchviehhaltung wird aktuellen Themen dementsprechend Platz eingeräumt. Milchmarkt und Eutergesundheit stehen im Mittelpunkt.
Zum einen geht es um die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen auf dem
Strategien in der Milchviehhaltung werden beim Landestag der Milchviehhaltung thematisiert.
Strategien in der Milchviehhaltung werden beim Landestag der Milchviehhaltung thematisiert.
Milchmarkt. Was war, ist und wird geschehen. Dazu konnte ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet des Milchmarktes und der Betriebsberatung gewonnen werden. Herr Hans-Theo Göbbel beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen.

Aktionsmöglichkeiten der Milcherzeuger

Darauf aufbauend sollen aber auch Aktionsmöglichkeiten der Milcherzeuger diskutiert werden. Welche Möglichkeiten bieten sich für die Betriebe bzw. welche Strategien können verfolgt werden. Ein dauernd aktuelles Thema ist die Eutergesundheit. Gesunde Euter sind Grundlage für eine entsprechende Milchproduktion und schlagen sich auch auf die Kosten nieder. Ansätze zur Problemfindung und Problembehandlung beleuchten Dr. Franz Gewessler und Dr. Thomas Patsch. Wie eine Sanierung eines Betriebes vor sich gehen kann bzw. abgelaufen ist wird durch einen Praktiker vorgestellt. Natürlich ist auch für Diskussionen zu den Vorträgen und Themen entsprechend Zeit einberaumt.

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn;
LFI-Kundenservice: Telefon 0732/6902-1500, Fax 0732/6902-91500,
E-Mail lfi@lk-ooe.at, Internet www.lfi-ooe.at

Die Einladung finden Sie untenstehend.


Aktualisiert am: 20.11.2008 17:29
Landwirt.com Händler Landwirt.com User