LK Steiermark: Werner Brugner wird neuer Kammeramtsdirektor

Präsident Gerhard Wlodkowski hat heute Werner Brugner (46) als Direktor der steirischen Landwirtschaftskammer designiert. Am 27.02. wird er der LK-Vollversammlung als Direktor zur Bestätigung vorgeschlagen. Die Geschäfte der Landwirtschaftskammer soll Brugner Anfang März 2009 vom derzeit amtierenden Kammeramtsdirektor Anton Pickl übernehmen.
Werner Brugner ist neuer Kammeramtsdirektor in der Steiermark.
Werner Brugner ist neuer Kammeramtsdirektor in der Steiermark.
Die Kammerführung hat Brugner bereits bisher sehr verantwortungsvolle Aufgaben übertragen. So ist der designierte Direktor derzeit Leiter der LK-Personalabteilung und dabei für 430 Mitarbeiter verantwortlich. Gleichzeitig ist er für die strategische Ausrichtung der Beratungsarbeit für die steirischen Bäuerinnen und Bauern zuständig. Zuvor hat er erfolgreich die inhaltliche und organisatorische Neuausrichtung der landwirtschaftlichen Berufsausbildung in der Steiermark umgesetzt. Als langjähriger Sekretär des Präsidiums ist Brugner mit allen wichtigen agrarpolitischen Fragen betraut.

Brugner trat 1990, knapp vor Abschluss seines Studiums an der Universität für Bodenkultur in Wien, als Referent in die Lehrlings- und Fachausbildungsstelle der Landwirtschaftskammer Steiermark ein. Bereits 1991 avancierte er zum Geschäftsführer der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle, 1997 zum Beratungsreferenten sowie 2001 zum Präsidialsekretär (bis Frühjahr 2007) und Leiter der Personalabteilung. Brugner ist Vater von drei Söhnen und führt gemeinsam mit seiner Gattin Margareta in Bad Blumau auch einen landwirtschaftlichen Betrieb. (AIZ)


Aktualisiert am: 26.01.2009 13:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User