LFS Güssing erfolgreich bei U4energy Wettbewerb

Schüler der LFS Güssing platzieren sich bei europäischer Energie-Kampangne.
Die siegreichen Schüler und Betreuer (hintere Reihe): DI Christine Bruckner-Pertl, prov. Leiter der LFS Güssing, Ing. Dipl.-Päd. Gerhard Müllner, DI Ingeborg Köhling.
Die siegreichen Schüler und Betreuer (hintere Reihe): DI Christine Bruckner-Pertl, prov. Leiter der LFS Güssing, Ing. Dipl.-Päd. Gerhard Müllner, DI Ingeborg Köhling.
U4energy ist der erste von der Europäischen Kommission durchgeführte europaweite Wettbewerb rund um das Thema Energie-Bildung. Bei der zweiten Auflage dieses Bewerbes wurden wieder Grund- und weiterführende Schulen in ganz Europa sind zur Teilnahme an eingeladen. Für die von ihnen eingesparte Energie gab es Preise in den Kategorien zu gewinnen:

A: Die besten Energieeffizienzmaßnahmen
B Die besten Lehraktivitäten zu effizienter Energienutzung
C Die beste Schulkampagne zum Thema Energieeffizienz

Die LFS Güssing holte sich bei der nationalen Preisverleihung Rang 2 in der Kat. B durch Frau DI Ingeborg Köhling und den 3. Platz mit dem Projekt „Essen ohne Räder“ unter der Leitung von Frau DI Christine Bruckner-Pertl in der Kategorie C.
Die eingereichten Projekte können im Internet unter http://www.u4energy.eu in der Projektgalerie abgerufen werden.


Autor:
Aktualisiert am: 20.06.2012 17:05
Landwirt.com Händler Landwirt.com User