Kühe schicken SMS

Dank eines Thermometers in der Gebärmutter können Kühe ihre Halter künftig vor dem Kalben per SMS alarmieren.
Wenn die Geburt losgeht kann der Bauer, mit Hilfe neuer Technik, per sms benachrichtigt werden.
Wenn die Geburt losgeht kann der Bauer, mit Hilfe neuer Technik, per sms benachrichtigt werden.
Möglich wird die Benachrichtigung an den Tierhalter durch eine Einrichtung namens "Vél'phone", die auf der internationalen Züchtermesse SPACE in der bretonischen Stadt Rennes vorgestellt wurde. Das Thermometer sei durch Sensoren mit einer Antenne verbunden, erläuterte Aurélien Michel von der Firma Amélis, die das ungewöhnliche Alarmsystem vermarktet. Die Antenne wiederum sei mit dem Mobiltelefon verbunden. Der Züchter erhalte per Kurznachricht zweimal täglich die Körpertemperatur der trächtigen Kuh, die Aufschluss über den möglichen Zeitpunkt der Niederkunft gebe. Beim Platzen der Fruchtblase werde er sofort durch ein Alarmzeichen informiert.

Bereits im Einsatz
Den Angaben zufolge wird das "Vel'phone" bereits seit 18 Monaten von mehreren Dutzend Züchtern benutzt. Das französische Unternehmen Medria, das das System entwickelt hat, plant bereits die nächste Etappe: Ein spezielles Thermometer, das den Landwirten eine SMS sendet, wenn die Kuh für eine Befruchtung bereit ist. (AFP)


Autor:
Aktualisiert am: 22.09.2009 23:16
Landwirt.com Händler Landwirt.com User