Krone eröffnet neues Ersatzteilzentrum

Kürzlich eröffnete Krone ein neues Ersatzteilzentrum in Aicha vorm Wald (Nähe Passau).
LR Franz Meyer (5.v.l.) überreicht Bernard Krone das Landkreiswappen, v.li. Ersatzteilleiter Rudi Hackmann, Andreas Ilg, Pfarrer Eberhard Eibl, Hans Dieter Heet, BGM Theo Schuster und GF Wolfgang Jung.
LR Franz Meyer (5.v.l.) überreicht Bernard Krone das Landkreiswappen, v.li. Ersatzteilleiter Rudi Hackmann, Andreas Ilg, Pfarrer Eberhard Eibl, Hans Dieter Heet, BGM Theo Schuster und GF Wolfgang Jung.
Mit diesem Schritt möchte Krone nicht nur die Kundenbetreuung für Bayern optimieren, sondern auch für die grenznahen Vertriebspartner aus Österreich, Ungarn und Tschechien, betonten Inhaber Bernard Krone und Geschäftsführer Wolfgang Jung bei ihren Eröffnungsreden am Tag der offenen Tür.

Das neue Ersatzteillager ist in einer 1.200 m² großen Halle untergebracht. Zudem bietet der neue Standort eine Außenfläche von etwa 6.000 m², der für Ausstellungen genutzt werden kann.


Zur Homepage von KRONE

Aktualisiert am: 28.03.2012 09:04
Landwirt.com Händler Landwirt.com User