Krone: Rekordumsatz im 100-jährigen Jubiläumsjahr

Einen neuen Rekordumsatz in Höhe von 978 Mio. Euro (konsolidiert) für das Geschäftsjahr 2005/2006 bilanziert die Bernard Krone Holding GmbH & Co. KG.
Unter dem Dach der Bernard Krone Holding GmbH & Co. KG agieren drei eigenständige Gesellschaften: die Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH, Spelle (Produktion von Landtechnik), die Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH, Werlte (Produktion von Nutzfahrzeugen) sowie Bernard Krone Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen GmbH (kurz LVD Handel), Spelle.
Unter dem Dach der Bernard Krone Holding GmbH & Co. KG agieren drei eigenständige Gesellschaften: die Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH, Spelle (Produktion von Landtechnik), die Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH, Werlte (Produktion von Nutzfahrzeugen) sowie Bernard Krone Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen GmbH (kurz LVD Handel), Spelle.
Damit gelang Krone im 100-jährigen Jubiläumsjahr ein beeindruckendes Umsatzwachstum, das im Landtechnikbereich 19,5 %, bei den Nutzfahrzeugen fast 15 % und im Handel 5 % umfasst. Der Exportanteil der Krone-Gruppe belief sich im Berichtsjahr (01.08.2005 – 31.07.2006) auf annähernd 60 Prozent.

Mehrere unabhängige Studien aus 2006 belegen die dynamische Unternehmensentwicklung; so gehört Krone sowohl in der Landtechnik- als auch in der Nutzfahrzeugsparte zu den schnellstwachsenden Unternehmen weltweit. Dies erscheint besonders bemerkenswert, weil dieses außergewöhnliche Wachstum nicht durch Akquisition anderer Unternehmen generiert wurde, sondern ausschließlich durch die weitere Steigerung der eigenen Produktivität und durch die Ausdehnung der Vertriebsaktivitäten.

Zahlen Bereich Landtechnik
Der Umsatz im Bereich Landtechnik im Geschäftsjahr 2005/2006 ist gegenüber des vergleichbaren Vorjahreszeitraums um 19,5 % auf 265 Mio. € gestiegen. Die Exportquote lag im Berichtszeitraum bei 62,8 %, Tendenz steigend.

Zahlen Bereich Handel
Die deutlich positivere Stimmung in der Landwirtschaft hat sich auf den ältesten Geschäftsbereich, den Landmaschinenhandel, sehr günstig ausgewirkt. Die Umsatzsteigerung um über 5 % auf rund 69 Mio. Euro konnte in erster Linie durch höhere Umsätze mit Neumaschinen realisiert werden. Auch die Bereiche Werkstattservice und Ersatzteile verzeichneten Umsatzzuwächse.





Zahlen Bereich Nutzfahrzeuge
Im Geschäftsjahr 2005/2006 ist es der Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH mit ihren Tochtergesellschaften gelungen, ihren Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 14,6 % auf 645 Mio. Euro zu steigern. Dabei legte der Inlandsumsatz um 20 Prozent zu und der Exportumsatz stieg um 9 Prozent.

Zur Homepage von Krone


Aktualisiert am: 27.11.2006 11:50
Landwirt.com Händler Landwirt.com User