Kritik an Vorschlägen der Kommission zum Health Check

Gegen die im Rahmen des Health Check geplanten Änderungen in der EU-Milchmarktordnung wehren sich die europäischen Bauern- und Genossenschaftsverbände COPA und COGECA, die EU-Milchhandelsunion Eucolait und der Europäische Milchindustrieverband (EDA).
In einem Brief an alle Agrarminister der EU sprechen sie sich insbesondere für die Beibehaltung der bisherigen Marktregelungsinstrumente in diesem Bereich aus. Diese hätten sich in der Vergangenheit bewährt und würden dem Milchsektor der Union Stabilität verleihen, betonen die Vertreter der genannten Verbände.

Marktregelung auch in Zukunft
"Wir sind davon überzeugt, dass die Marktregelungsinstrumente auch in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen müssen", heißt es in dem Brief. Der internationale Milchmarkt werde immer volatiler und wie sich die Milchproduktion der EU in den kommenden Jahren entwickeln werde, sei kaum vorhersagbar. Daher hätten Interventionsmaßnahmen sowie die Unterstützung der privaten Lagerhaltung auch künftig eine große Bedeutung. Neben dem Auslaufen der Milchquotenregelung ab 2015 sieht der Vorschlag der EU- Kommission zum Health Check auch die Abschaffung der Beihilfe für die private Lagerhaltung von Käse sowie der Beihilfe für den Absatz von Butter zur Herstellung von Backwaren und Speiseeis und für den Direktverbrauch vor.

Intervention umstellen
Diese Regelungen seien zur Marktstützung nicht mehr erforderlich, argumentiert die Brüsseler Behörde. Bei den Beihilfen für die private Lagerhaltung von Butter, für Magermilchpulver zur Tierfütterung und für die Kaseinerzeugung will die Kommission künftig selbst entscheiden, ob und wann eine solche Maßnahme angesichts der Marktlage angewendet werden soll. Die Intervention bei Butter und Magermilchpulver soll auf ein Ausschreibungssystem umgestellt werden. Diese Maßnahmen würden jedoch in erster Linie den Preis für die genannten Milchprodukte unter Druck setzen und letztendlich die Erzeugermilchpreise gefährden, warnen COPA/COGECA sowie EDA und Eucolait.

(aiz.info)


Aktualisiert am: 28.10.2008 11:28
Landwirt.com Händler Landwirt.com User