Krampe mit neuem Zweiseiten-Wannenkipper auf Agritechnica

Krampe Fahrzeugbau präsentiert ein buntes Feuerwerk an Neuheiten im Bereich Transporttechnik und Logistik.
Transporttechnik für Land- und Forstwirtschaft von Krampe
Transporttechnik für Land- und Forstwirtschaft von Krampe
Das Münsterländer Traditionsunternehmen stellt in Halle 17 Stand 47 mit 9 Exponaten seinen Kunden und Interessenten auf der international bedeutenden Messe ein Bündel an Innovationen und Bewährtem vor. Auf dem Messestand findet die Premiere des neuen Zweiseitenkippers BB 600 S statt. Die neue Generation der Zweiseiten-Wannenkipper mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 20 t bis 34 t, und einem Ladevolumen von 17-47 m³ deckt das Spektrum zum Transport jeglicher land- und forstwirtschaftlichen Schüttguter ab.
Die Seitenkipper werden als Tandemfahrzeuge mit einer Wannenlänge von 5,0 bis 7,0 m und als Tridemfahrzeuge mit 8,0 und 9,0 m angeboten. Die hydraulische Bordwandanpressung ist serienmäßig. Über die bewegliche Auslaufschütte rutscht die Ladung über die Räder. Diese dient auch als Kotflügel.

Seitlich kippbare Wannenkipper vereinen die Robustheit der Rückwärtskipper mit der Flexibilität eines Seitenkippers. Aufgrund der fest eingeschweißten Mittelrunge und der durchlaufenden Rahmenkrone sind die Aufbauten äußerst stabil und verwindungssteif. Wie beim Wannenkipper werden für die Seitenkipper Konzepte für Silageaufsätze und Planenaufbauten angeboten.

Zur Homepage des Herstellers


Aktualisiert am: 31.10.2007 00:07

Landwirt.com Händler Landwirt.com User