Kooperationen in der Land- und Forstwirtschaft

Unter diesem Titel findet im LBG-Haus am 13. Oktober 2008 ein hochkarätig besetztes Seminar statt.
Die im Seminar behandelten Themen umfassen die Bereiche Nachbarschaftshilfe/ Lohnarbeit - Maschinengemeinschaften - Bewirtschaftungsgesellschaften: Wie Sie als Betriebsführer Kapazitäten, Kosten und Erträge optimieren können!

Die Themen im Einzelnen:
_ Von der Idee zur Planung
_ Wirtschaftliche und soziale Aspekte – Wann lohnt sich mit wem die Zusammenarbeit?
_ Kooperationsformen
_ Erfolgreiche Praxisbeispiele aus Deutschland und Österreich
_ Rechtliche Gestaltung der wechselseitigen Rechte und Pflichten
_ Strategien bei Hinzutreten oder Wegfall von Partnern
_ Wesentliche Vertragsbestandteile
_ Flexible Gestaltung bei veränderten Rahmenbedingungen
_ Exit-Regelungen
_ Steuerliche Aspekte bei der Gründung
_ Unterschiede in der laufenden Besteuerung
_ Steuerliche Folgen bei Gesellschafterwechsel
_ Steuerliche Auswirkung der Auflösung
_ Investitionsförderungen für Kooperationen
_ Regelungen bei Erstniederlassungen
_ Vom Familienbetrieb zur Bewirtschaftungsgesellschaft aus SV-Sicht

Das Platzangebot ist begrenzt, wir empfehlen daher eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung.

Weitere Infos und Anmeldung unter
LBG Wirtschaftstreuhand Österreich
A-1030 Wien, Boerhaavegasse 6
Tel.: +43/1/53105-411, Fax: +43/1/53105-414
t.hochgerner@lbg.at
Holen Sie sich nützliche Steuer- und Wirtschaftstipps unter www.lbg.at

Abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen LBG-Newsletter!


Autor:
Aktualisiert am: 07.10.2008 08:58
Landwirt.com Händler Landwirt.com User