Köckerling Feldtag mit innovativer Landtechnik

Kürzlich veranstaltete Köckerling gemeinsam mit dem Vertriebspartner Altmann einen großen Feldtag im Akademiepark in Wiener Neustadt. Gezeigt wurden modernste Maschinen für die pfluglose Bodenbearbeitung und Aussaat.
Köckerling zeigte innovative Landtechnik im Feldeinsatz.
Köckerling zeigte innovative Landtechnik im Feldeinsatz.
Nach kurzer Vorstellung aller Produkte durch Hermann Altmann (Inhaber Fa. Altmann) und Dieter Horsthemke (Vertriebsleitung Fa. Köckerling) im Vorführring wurden die Maschinen live im Einsatz gezeigt. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit, fuhren selbst mit den Traktoren und überzeugten sich von der Arbeitsqualität der Maschinen.

Dieses Gespann - Boxer mit Mulchsaatgrubber Vector - ermöglicht die gezielte Ausbringung von Dünger bereits während der Bodenbearbeitung.
Dieses Gespann - Boxer mit Mulchsaatgrubber Vector - ermöglicht die gezielte Ausbringung von Dünger bereits während der Bodenbearbeitung.
Als Highlight der Veranstaltung entpuppte sich die Vorstellung der Maschine Boxer in Kombination mit dem Mulchsaatgrubber Vector. Dieses Gespann ermöglicht die gezielte Ausbringung von Dünger bereits während der Bodenbearbeitung. Weiterhin stand auch der Feingrubber Allrounder im Mittelpunkt des Interesses. Diese Maschine wird in Österreich sehr oft für die zweite Stoppelbearbeitung und Saatbettbereitung eingesetzt. Auch für die Einarbeitung von Zwischenfrüchten eignet sich die Maschine hervorragend.

Neben den Köckerling-Maschinen zeigten auch die Traktorhersteller New Holland, John Deere, Fendt und Claas ihre Produkte. Die verschiedenen Infostände gaben der Veranstaltung den passenden Rahmen, so dass sich die Besucher umfassend informieren konnten.


Zur Homepage von KÖCKERLING

Aktualisiert am: 11.07.2012 17:10
Landwirt.com Händler Landwirt.com User