Kochen und Backen mit Kürbis

Kategorien zum Thema: Familie Top
Es ist Kürbis-Zeit! Ob Hokkaido oder Butternuss, ob herzhaft oder süß – bei diesen herbstlichen Rezeptideen ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Flammkuchen mit Kürbis und Feta. Foto: Fröhwein
Flammkuchen mit Kürbis und Feta. Foto: Fröhwein
Wie wär´s mit einem rustikalen Kürbis-Flammkuchen? Hier das Rezept:

Teig:
220 g Mehl
3 EL Öl
1 Ei
1 TL Salz
50 ml Wasser

Belag:
150 g Kürbis
200 g Feta
grüner Paprika
200 g Crème fraîche
Salz, Pfeffer,
Schnittlauch

Zubereitung: Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten und rasten lassen. Den Kürbis waschen, entkernen, schälen und mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden. Den Paprika in feine Streifen schneiden, den Feta würfeln. Den Teig halbieren, jeweils dünn ausrollen und auf ein Backblech legen. Mit Crème fraîche bestreichen und mit den restlichen Zutaten belegen, würzen und bei 200 °C Umluft ca. 20 Minuten knusprig backen. Vor dem Servieren mit frischem Schnittlauch bestreuen.

Wenn Sie auch wissen möchten, wie man Kürbis-Strudel mit Cottage Cheese, Kürbis-Brownies oder Süße Germteig-Kürbisse zubereitet, finden Sie die Rezepte in der LANDWIRT-Ausgabe 15/2017. Weitere Rezepte gibt es unter www.kochenundkueche.com

Weiters in dieser Ausgabe

• Fördern wir unsere Kinder genug?
• Pflanzliche Hausapotheke
• Gemüse für den Winter

Bestellen Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Probeheft Ausgabe 19/2018 (solange der Vorrat reicht)


Aktualisiert am: 19.09.2018 21:59