Kärntner Schweinefleisch mit garantierter Herkunft

Die Bäuerliche Vermarktungsgemeinschaft Kärntner Fleisch (BVG), als Unternehmen der Kärntner Bauern, hat eine in Österreich noch einzigartige regionale Herkunftsgarantie bei Schweinefleisch umgesetzt.
Die Grundlage für das System ist, dass das Kärntner Schwein garantiert auf Kärntner Bauernhöfen geboren und aufgewachsen ist. Die Bauern sind mittels eines Vertrages in das System eingebunden. Die Produzenten sind zurzeit 40 Mitgliedsbetriebe der ARGE Kärntner Schweineproduktion, die einen Aufpreis von rund 4 Cent netto/kg Schlachtgewicht erhalten. Vermarktet wird über die Kärntnerfleisch und ihre Vertriebspartner. In der Startphase geht es um rund 15.000 Schweine, das sind ca. 15% der aktuellen Kärntner Schweineproduktion.

Kärntner Schweineproduktion soll neuen Schwung bekommen

Die neue Herkunftsgarantie verfolgt zwei Ziele: Zum einen soll die kleinbetrieblich organisierte Kärntner Schweineproduktion neuen Schwung bekommen und zum anderen der Kärntner Konsument, der Kärntner Schweinefleisch haben wolle und nicht irgendeine anonyme Weltmarktmassenware, garantiert Kärntner Schweinefleisch erhalten.

Genauere Informationen unter: Kärntner Schweinefleisch


Autor:
Aktualisiert am: 12.05.2009 07:48
Landwirt.com Händler Landwirt.com User