KWF-Tagung in Bopfingen vom 13. bis 16. Juni

Die 16. Auflage des größten Forsttechnik Events in Mitteleuropa bietet mehr Aussteller und mehr Ausstellungsfläche als je zuvor. Sie ist auch 2012 mit ihrem dreiteiligen Angebot einmalig.
Die KWF-Tagung ist eine der größten Forst-Demo-Messen weltweit.
Die KWF-Tagung ist eine der größten Forst-Demo-Messen weltweit.

Seit 1964 veranstaltet das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. regelmäßig die KWF-Tagung. Die Erste fand - mit dem Schwerpunktthema "Bestandesbegründung - technische Möglichkeiten und neue Wege" - in Lüneburg statt. Bis in die 80er Jahre stand bei den KWF-Tagungen jeweils ein fachliches Thema klar im Mittelpunkt. Dieses wurde in anschaulichen, praktischen Vorführungen für die Forstpraxis aufbereitet.

Heute wartet die Tagung mit einem dreiteiligen Programm aus Forstmaschinen- und Neuheitenschau, Fachexkursionen und dem Fachkongress auf.

Die KWF-Tagung hält 2012 zwei Neuerungen bereit: Der Besucherrundweg wurde erstmals als eine Art Kleeblatt konzipiert. Das ermöglicht kurze Wege mit vielen Abkürzungsmöglichkeiten und erleichtert damit dem Fachbesucher das zielgerichtete Anlaufen der für ihn wichtigen Punkte. Der Termin der Fachexkursion ist ebenfalls neu. Diesmal startet die Fachexkursion erstmals bereits am Eröffnungstag. So wird an den ersten drei Veranstaltungstagen das volle Fachprogramm geboten. Am Samstag stehen große Veranstaltungen auf dem Expogelände im Mittelpunkt, wie beispielsweise die europäischen Forwardermeisterschaften, die deutsche Meisterschaft der Pferderücker oder der Stihl-Timbersports-Cup.

Das Tagungsgelände hat täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Besuchen Sie auch den fortschrittlichen Landwirt auf der KWF-Tagung am Stand C348 - Sonderschau Jagd!

Autor: Lena Adlhoch
Aktualisiert am: 14.06.2012 11:25
Landwirt.com Händler Landwirt.com User