KRONE Comprima F 155 XC: Festkammerpresse mit variablen Ballen

Im Jahr 2007 stellte Krone erstmals das neue semivariable Presssystem vor. Wie sich dieses neue Presssystem in der Praxis bewährt, verrät dieser "Landwirt"-Praxistest.
Mit dieser Festkammerpresse lassen sich Ballen in unterschiedlicher Größe produzieren.
Mit dieser Festkammerpresse lassen sich Ballen in unterschiedlicher Größe produzieren.
Im Jahr 2007 hat Krone eine Agritechnica-Goldmedaille für dieses revolutionäres Rundballen-Presssystem erhalten. Erstmals ist es möglich Rundballen in sechs verschiedenen Größen mit der Einfachheit und allen weiteren Vorzügen einer Festkammerpresse herzustellen.
Die Presssaison 2008, dem Jahr nach der erstmaligen Vorstellung des neuen semivariablen Presssystems, war für Krone ein sehr bewegtes Jahr. Es galt nicht nur eine neue Technologie im Markt bekannt zu machen, sondern ferner die komplett neue Pressengeneration Comprima mit nicht weniger als 10 Press- bzw. Press/Wickel-Modellen in den Markt einzuführen. Ein Spagat, der selbst für einen Leader in diesem Geschäft schwer zu bewältigen ist.
Wie gut Krone diese Hausaufgaben gelöst hat, erfahren Sie in der Ausgabe 22/2010 unserer Fachzeitschrift "Der fortschrittliche Landwirt".


Krone Comprima F 155 XC von www.landwirt.com




Aktualisiert am: 10.11.2010 11:35
Landwirt.com Händler Landwirt.com User