KOTTE erweitert Produktion für Gülletechnik

Die neue Produktionshalle der Firma Kotte Landtechnik aus Rieste wurde fertiggestellt. Mit diesem Schritt können die Produktionskapazitäten im Bereich Gülletechnik deutlich erweitert und verbessert werden.
Bild 1: Die neue Produktionshalle für Gülletechnik mit Prüfstand und Waschhalle
Bild 1: Die neue Produktionshalle für Gülletechnik mit Prüfstand und Waschhalle
In der neuen Halle erfolgt die Montage von aufwendiger Technik wie z.B. Applikationstechniken oder hydraulischen und elektronischen Komponenten. Auch die Tanksattelauflieger für die Gülle-Logistik werden hier montiert. Außerdem verfügt die Produktionshalle über einen Prüfstand mit Grube, was die Endkontrolle der Güllewagen vereinfacht, sowie über eine Waschhalle, die es auch ermöglicht, Güllewagen mit ausgeklappter Applikationstechnik zu reinigen.

Ein Bürotrakt mit Sozialräumen für die Mitarbeiter wurde ebenfalls in die neue Halle integriert. Nachdem 2009 die Hallendächer der bestehenden Hallen erneuert und mit eine Photovoltaik-Anlage ausgestattet wurden, wurde im Zuge des Neubaus auch das Dach der neuen Halle 6 mit einer PV-Anlage bestückt, so dass jetzt alle Hallendächer insgesamt ca. 750 kWp Leistung produzieren können.

Bereits Mitte Januar 2011 wurde der Produktionsbetrieb in der neuen Halle aufgenommen. Ende Januar konnte dann das erste Fahrzeug die neue Produktionsstätte verlassen. Für dieses Jahr ist der Bau eines komplett neuen Ersatzteillagers und einer neuen Schlepperwerkstatt in Planung. 2012 soll der Standort mit einem neuen Bürogebäude sowie einer Präsentationshalle für die Kundenberatung, für Schulungen und für Veranstaltungen ergänzt werden.

KOTTE Landtechnik


Aktualisiert am: 07.04.2011 15:28
Landwirt.com Händler Landwirt.com User