Jungzüchter-jetzt bald Bundesentscheid

Mit Vollgas wird an den Vorbereitungsarbeiten für das 2. Bundes-Jungzüchter-Championat von 11. bis 12. März in Maishofen gearbeitet. Nach der erfolgreichen Premiere 2003 in Rotholz stellen sich wieder die besten Jungzüchter Österreichs dem Wettkampf.
Die beiden Tiroler Franz Wurzacher und Dietmar Holzknecht aus Grinzens verteidigen ihre Titel vom 2. Bundes-Jungzüchter-Championat in Maishofen.
Die beiden Tiroler Franz Wurzacher und Dietmar Holzknecht aus Grinzens verteidigen ihre Titel vom 2. Bundes-Jungzüchter-Championat in Maishofen.
Erwartet werden 230 Jungzüchter aus allen Bundesländern der Rassen Fleckvieh (80 Jungzüchter), Braunvieh (50), Holstein (45), Pinzgauer (35), Grauvieh (10) und Tux-Zillertaler (10).

Als Preisrichter konnten die internationalen Experten Josef Jungwirth und Josef Berchtold aus Deutschland engagiert werden. Durchgeführt werden separat ein Typ- und Vorführwettbewerb. Höhepunkt ist die Wahl des Gesamt-Champions aller Rassen.

Sind die Tiroler schlagbar?

Beim Championat vor drei Jahren holten sich die beiden Tiroler Franz Wurzacher aus Prägraten und Dietmar Holzknecht aus Grinzens die Championstitel. Diesmal sind die beiden auch die Gejagten. Aber beide lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie sind bestens auf diesen Bewerb vorbereitet. Wenn andere gewinnen, so ist das auch kein Problem. Auf jeden Fall ist für Spannung pur gesorgt, stehen doch die Jungzüchter aus anderen Bundesländern in den Startlöchern für die Ablöse an der Spitze. Wie Bundesobmann Hans Pirchner anmerkt, steht neben dem Ehrgeiz und dem Wunsch nach Topplatzierungen vor allem aber der Spass und der gesellschaftliche Aspekt im Vordergrund.

Programm:

Samstag: 11. März 2006:

19.00 Uhr – Salzburger Bambinicup

20.00 Uhr – Jahreshauptversammlung des ÖJV

21.00 Uhr – Wertung der Tux-Zillertaler und Tiroler Grauvieh

ab 22.30 Uhr – Große Jungzüchterdisco (Sperrstunde 02.00 Uhr)

Sonntag: 12. März 2006:

08.30 Uhr – Begrüßung und Eröffnung

09.00 Uhr – Wertung der Rassen Fleckvieh, Braunvieh, Holstein und Pinzgauer)

14.30 Uhr – Tombolaverlosung

15.00 Uhr - Championswahlen

.


Aktualisiert am: 28.02.2006 08:29

Landwirt.com Händler Landwirt.com User