Joskin TetraX Modulo Güllefass mit 4 unabhängigen Rädern

Mit dem Einachser-Güllefass TetraX von Joskin mit seinen vier unabhängigen Rädern der Dimension 650/65 R38 können sensible Standorte bodenschonend befahren werden.
Mit den vier großen  Räder des TetraX-Güllefasses lassen sich auch sensible Böden bodenschonend befahren.
Mit den vier großen Räder des TetraX-Güllefasses lassen sich auch sensible Böden bodenschonend befahren.
Das neue Modell TetraX hat wie das Modulo Güllefass eine selbsttragende Rahmenkonstruktion.
Mit einem optional verfügbaren Oberlenker kann Gewicht auf die Vorderachse des Traktors übertragen werden. Mit dieser zuschaltbaren Lastübertragung lassen sich die Fahreigenschaften und die Bodenschonung weiter verbessern.

Neu ist auch die seitliche Anbringung des Tauchrohres, welches die Zufuhr zum Injektor ohne Abwinkelung verbessert. Bei der vorgesehenen Reifengröße bis zu 42 Zoll ist durch die seitliche Anbringung zudem eine optimale Transporthöhe gewährleistet.

Alle Schmierpunkte der Achse sind in einer Schmierleiste verbunden, wodurch sich Wartungsarbeiten einfach und schnell durchführen lassen.

Das TetraX wird in den Größen 11.100 und 13.300 Liter angeboten. Beide Modelle sind mit einem hydraulischen Vierpunkt-Hubwerk ausgestattet, so dass jegliches Ausbringgerät angekoppelt werden kann.


Zur Homepage von JOSKIN

Aktualisiert am: 11.04.2013 09:10
Landwirt.com Händler Landwirt.com User