Internationaler DLG-Preis für Bio-Weine

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt erstmalig einen Internationalen DLG-Preis für Weine aus ökologischer Erzeugung ausgeschrieben. Die DLG bietet damit den Herstellern von Bio-Weinen eine aufmerksamkeitsstarke Plattform, die zu einer weiteren Stärkung dieses Segments beitragen soll. Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2006.
Die Bedeutung von Bio-Weinen im deutschen Markt wächst stetig. „Bio soll nicht nur ‚ein gutes Gefühl’ beim Einkauf vermitteln, sondern auch für Wein-Genuss stehen. Die Produkte müssen deshalb geschmacklich überzeugen und sich gegen konventionell hergestellte Lebensmittel behaupten“, so DLG-Projektleiter Klaus Rufli. Führende Bio-Weinerzeuger aus aller Welt können im Rahmen des erstmals durchgeführten Wettbewerbs den Beweis antreten, dass ihre Weine weltweit geltende sensorische Qualitätsstandards erfüllen. International erfahrene Experten testen im Rahmen des offiziellen Wettbewerbs die eingereichten Weine und Sekte nach DLG-Standard. Die Winzer haben die Möglichkeit, in der Flaschenetikettierung auf die erzielten Preise hinzuweisen. Die besten Bio-Winzer und –Weine werden auf der Messe BioFach 2007 ausgezeichnet.

Die Ergebnisse des Internationalen Weinpreises für Bio-Produkte werden im Fachmagazin „DLG-Test Lebensmittel“ sowie im Internet unter www.DLG.org/biotest veröffentlicht.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen:

DLG-Testzentrum Lebensmittel, Klaus Rufli , Eschborner Landstraße 122, 60489 Frankfurt am Main; Tel.: 069-24788-386, Fax: 069-24788-115, E-Mail: k.rufli@DLG.org.


Aktualisiert am: 28.12.2006 11:31
Landwirt.com Händler Landwirt.com User