In Zukunft elektronisch gesteuert

Kategorien zum Thema: Forsttechnik Forstwirtschaft Top
Die elektronische Einspritzung ist der jüngste Meilenstein bei den STIHL Motorsägen. Derzeit noch in der Entwicklungsphase, soll die neue Motorsäge MS 500i Ende 2018 in Serienproduktion gehen.
Dank Leichtbauweise will die MS 500i zudem mit einem bisher unerreicht niedrigen Leistungsgewicht glänzen. Foto: Stihl
Dank Leichtbauweise will die MS 500i zudem mit einem bisher unerreicht niedrigen Leistungsgewicht glänzen. Foto: Stihl
STIHL arbeitet derzeit mit Hochdruck an der weltweit ersten Motorsäge mit elektronisch gesteuerter Kraftstoffeinspritzung. Bei einem Rundgang im STIHL Entwicklungszentrum in Waiblingen stellte der Motorgerätehersteller einen Prototyp der Profisäge mit der Bezeichnung MS 500i in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium vor. Laut STIHL zeichnet sich die MS 500i durch höchste Leistung bei niedrigem Gewicht, einfachste Bedienung und ein hohes Maß an Servicefreundlichkeit aus.
Die neue Technologie will in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe setzen. Neben der schnellen Beschleunigung sind das Verbesserungen beim Arbeitskomfort bis hin zu vereinfachter Servicefähigkeit durch einen Fehlerspeicher im Steuergerät. Der Motor kommt ohne Vergaser aus, die Kraftstoffdosierung erfolgt sensorisch. Dabei wird das Gemisch beim Start unmittelbar an die Umgebungsbedingungen angepasst. Die Sägekette beschleunigt laut Hersteller in nur 0,25 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dank Leichtbauweise will die MS 500i zudem mit einem bisher unerreicht niedrigen Leistungsgewicht glänzen

Mehr über STIHL lesen Sie im LANDWIRT 20/2017.
Bestellen Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Probeheft Ausgabe 20/2017 (solange der Vorrat reicht)

Aktualisiert am: 10.10.2017 10:40
Mehr Forsttechnik
Werbung

KRONOS AUSTRIA - Generalimporteur von Kronos Produkten

Gerhard Pömmer übernimmt den Generalvertrieb für Kronos Produkte mit März 2018 und ist somit für den Vertrieb und die Ersatzteilversorgung für Österreich zuständig.

Pfanzelt Moritz Fr 50 im Fahrbericht

Moritz als Begleiter im Wald kann das Pferd ersetzen, jedoch keinen Forstarbeiter. Der kleine, ferngesteuerte Geräteträger von Pfanzelt kann aber viel mehr als ein Pferd. Wie diese Fällraupe bei der Waldarbeit einsetzbar ist, verraten wir in unserem Fahrbericht.

Husqvarna Motorsäge 572 XP im Praxistest

Letzten Herbst hat Husqvarna mit der 572 XP eine neue Motorsägen-Generation vorgestellt. Wir haben diese neue Profi-Fällsäge ausführlich getestet.

Praxistest: Kübler Forest Schnittschutzhose

Die Anforderungen an die Arbeitskleidung für die Waldarbeit sind hoch, auch was den Tragekomfort und praktische Ausstattungsdetails betrifft. Wir haben die neue Produktlinie von Kübler Forest auf ihre Tauglichkeit im praktischen Einsatz überprüft.

Die Motorsäge im Sicherheitscheck

Damit es bei der Waldarbeit zu keinen Verletzungen kommt, müssen die Sicherheitseinrichtungen der Motorsäge einwandfrei funktionieren. Im LANDWIRT erhalten Sie die wichtigsten Tipps für einen Sicherheitscheck.

Semiprofi für den Bauernwald

Der Forstanhänger BMF 12T2 stammt aus einem Land mit fast 50 % Waldanteil – Estland. Ob der 12-Tonner seiner Herkunft gerecht wird, haben wir in einem Praxistest überprüft.

Forstwege: Böschungen einfacher pflegen

Im Laufe der Jahre wachsen die Böschungen unserer Forstwege gerne zu. Das kann bei wenig befahrenen Wegen dazu führen, dass sie für LKW oder andere Maschinen unbefahrbar werden. Helmut und Ewald Längle haben eine Technologie entwickelt, mit der sie Wegböschungen maschinell einfach und schnell säubern können.

Lagger Rotationsgrader RG 2.5

Zur Pflege und Sanierung von Schotterstraßen hat die Firma Lagger aus Tirol einen rotierenden Grader entwickelt. Die Handhabung ist einfach, das Verfahren vergleichsweise günstig. Wir haben uns das Gerät im Einsatz angesehen.

Genialer Holzjobtag in der Forstschule

Im Rahmen des „Genialen Holzjobtages“ informierten sich über 1000 SchülerInnen über Berufe mit Holzschwerpunkt. Dabei wurde innovativste Forsttechnik erlebbar. Berufe der gesamten Holz-Wertschöpfungskette und Ausbildungsstätten präsentierten sich den Jugendlichen in Bruck.
Forsttechnik-Kleinanzeigen
  • ! THOMAS HOLZER : Forststrasse -> Sanierung -> Grader !
    THOMAS_HOLZER_ERDBAU : Ihr TOP Dienstleister für Feinplane ! Die Kunst des Graderns beherrschen unsere Kollegen auf höchstem Niveau. Zum fairen Preis liefern wir Ihr gewünschtes Strassenprofil, unser Kunde aus den Burgenland kann das Ergebnis bereits genießen :) Ihr Thomas Holzer Erdbau und Rent a Grader Team. 
  • ! THOMAS HOLZER : Forststrasse -> Sanierung -> Grader !
    THOMAS_HOLZER_ERDBAU : Ihr TOP Dienstleister für Feinplane ! Die Kunst des Graderns beherrschen unsere Kollegen auf höchstem Niveau. Zum fairen Preis liefern wir Ihr gewünschtes Strassenprofil, unser Kunde aus den Burgenland kann das Ergebnis bereits genießen :) Ihr Thomas Holzer Erdbau und Rent a Grader Team. 
  • ! THOMAS HOLZER : Forststrasse -> Sanierung -> Grader !
    THOMAS_HOLZER_ERDBAU : Ihr TOP Dienstleister für Feinplane ! Die Kunst des Graderns beherrschen unsere Kollegen auf höchstem Niveau. Zum fairen Preis liefern wir Ihr gewünschtes Strassenprofil, unser Kunde aus den Burgenland kann das Ergebnis bereits genießen. Ihr Thomas Holzer Erdbau und Rent a Grader Team. 
  • Rückewagen Forstanhänger, Krananhänger mit Kipper
    Rückewagen mit Kippmulde abzugeben. Der Anhänger wird für € 12.800,-, die Mulde mit kippzylinder für € 2.700,- verkauft. Lieferung sollte möglich sein, muss ich aber bei Bedarf abklären.