"In Österreich muss niemand auf den Kosum von Käse verzichten"

Jährlich werden in Österreich etwa 1.500 amtliche Proben bei Käse gezogen und auf Listerien untersucht, die Ergebnisse würden belegen, dass die Sicherheit in diesem Bereich stark gestiegen ist. Dies bestätigte Franz Floss vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) bei einem Pressegespräch.
Dr. Peter Hamedinger (AMA Marketing), Ing. Franz Floss (Verein für Konsumenteninformation) und DI Martin Greßl (AMA Marketing) sprachen zum Thema "AMA-Gütesiegel-Käse: Top-Hygiene ist Grundvoraussetzung". (Foto: APA)
Dr. Peter Hamedinger (AMA Marketing), Ing. Franz Floss (Verein für Konsumenteninformation) und DI Martin Greßl (AMA Marketing) sprachen zum Thema "AMA-Gütesiegel-Käse: Top-Hygiene ist Grundvoraussetzung". (Foto: APA)
"Der aktuell diskutierte Listerien-Fall bei Sauermilchkäse der Firma Prolactal ist ein bedauerlicher Einzelfall. In Österreich braucht niemand auf den Konsum von Käse zu verzichten. Wer Wert auf ein höchstes Maß an Sicherheit und garantierte Herkunft legt, der vertraut auf das AMA-Gütesiegel. " Dies stellte Martin Greßl, Leiter des Qualitätsmanagements in der AMA Marketing, fest.

Gütesiegel-Käse: Nulltoleranzen bei Listerien
"AMA-Gütesiegel-Käse wird nach Kriterien produziert, die über den gesetzlichen Vorgaben liegen. Ein sehr hohes Maß an Sicherheit bieten die Betriebszertifizierung einerseits und eine eigene Produktzertifizierung auf der anderen Seite ", informierte Greßl. Bei den Betrieben seien jährliche Kontrollen der strengen Hygienevorschriften vorgesehen sowie präventive Eigenkontrollen. "Die Produktkontrollen umfassen unter anderem eine Nulltoleranz bei Listerien und Salmonellen, aber auch strenge Grenzwerte bei anderen Keimen (Escherichia coli usw.) Die hohen Anforderungen des Österreichischen Lebensmittelbuches wie etwa traditionelle Herstellungsverfahren und eine Mindestreifedauer müssten ebenfalls eingehalten werden. Beim rot-weiß-roten AMA-Gütesiegel muss der wertbestimmende Rohstoff Milch zu 100% aus Österreich stammen, auch die be- und verarbeitenden Schritte müssen hier erfolgen ", so Greßl. Pro Jahr werden im AMA-Gütesiegelprogramm rund 400 Käseproben jeweils nach 13 verschiedenen Qualitätsparametern untersucht.

Floss: Gütesiegel bedeutet garantierte Herkunft
"Bei uns laufen zu den Ereignissen rund um den Listerien-Fall die Telefone heiß. Ärgerlich ist für die Anrufer vor allem auch die Produktkennzeichnung: Wenn steirischer Quargel aus deutschem Industrietopfen hergestellt wird und die Milch dafür aus Holland stammt, dann stinkt das zum Himmel ", kritisierte Floss. "Viele Konsumenten wollen den Unterschied zwischen einer reinen Österreich-Auslobung und dem AMA-Gütesiegel erklärt bekommen. Bei einer Österreich-Auslobung muss lediglich ein Teil der Wertschöpfung im Inland erfolgen, über die Herkunft der Rohstoffe sagt das nicht wirklich etwas aus. Beim rot-weiß-roten AMA-Gütesiegel hingegen erkennt man die Rohstoffherkunft auf einen Blick sowie auch eine über dem gesetzlichen Standard liegende Qualität ", informierte der Konsumentenschutz-Experte. Die Produktkennzeichnung sollte EU-weit, aber auch in Österreich verbessert werden. Anzuraten wäre zumindest eine freiwillige Angabe der Rohstoff-Herkunft - immer mehr Konsumenten wollten sogar die Region erfahren, aus der ein Lebensmittel komme.

Hygieneregeln beim Umgang mit Lebensmitteln beachten
Der Experte verwies in diesem Zusammenhang einmal mehr darauf, dass beim Umgang mit Lebensmitteln gewisse Sorgfalts- und Hygieneregeln einzuhalten seien. Auf Sauberkeit in der Küche müsse unbedingt geachtet werden, Abwaschlappen, Hand- und Geschirrtücher seien eine bekannte Übertragungsquelle und daher öfter zu wechseln. Rohmilch müsse aufgekocht werden. Schwangere hätten gegenüber der Normalbevölkerung ein erhöhtes Risiko für eine Listeriose und sollten auf den Genuss von Rohmilchkäse beziehungsweise auf den Verzehr von Käserinde verzichten. Persönliche Hygiene (regelmäßig Hände waschen) wäre generell ein wichtiger Aspekt. (aiz)


Aktualisiert am: 21.02.2010 21:21
Landwirt.com Händler Landwirt.com User