Horsch präsentiert neuen Grubber Terrano FM auf der Agra

Zum Start der Agra in Leipzig präsentiert HORSCH den komplett neuen Universalgrubber Terrano FM, der die Terrano Reihe in 5, 6 und 7 Metern Arbeitsbreite ergänzt und sich zur flachen Stoppelbearbeitung sowie zur tieferen Bodenbearbeitung eignet.
Bild:Verstopfungsfreies Arbeiten durch einen Zinkenabstand von 112 cm in der Reihe
Bild:Verstopfungsfreies Arbeiten durch einen Zinkenabstand von 112 cm in der Reihe
Er erreicht intensive Mischung durch seinen 4-Balkigen Aufbau und bleibt bei einem Strichabstand von 28 cm trotzdem leichtzügig.. Er ist mit den TerraGrip Zinken der zweiten Generation ausgestattet - Diese stehen für exakte Scharführung durch hohe Auslösekräfte von 500 kg und sind wartungsfrei durch großdimensionierte Drehpunkte. Das bewährte MulchMix-Schar sorgt für einen hervorragenden Mischeffekt bei geringem Zugkraftbedarf. Das Mittelfahrwerk des Terrano FM ermöglicht trotz des 4-balkigen Aufbaus ein sehr enges Wenden am Vorgewende und auf der Straße. Eine Scheibeneinebnung mit wartungsfreiem Ölbadlager sorgt für eine gleichmäßige Bodeneinebnung bereits vor dem Packer. Dies kann der bekannte FarmFlex Packer oder der neue Doppel RollFlex Packer sein. Dieser gewährleistet eine sehr gute und gleichmäßige Rückverfestigung auch unter schwierigsten Bedingungen (z.B. viele Steine) durch neue Federelemente und eine verstärkte Konstruktion. Die Tiefenführung des Terrano FM erfolgt über den Packer und Frontstützräder je nach gewählter Ausstattung hydraulisch auch während der Fahrt.

Zur Homepage von Horsch


Aktualisiert am: 12.05.2011 16:11
Landwirt.com Händler Landwirt.com User