Holzmarkt: Was bringt das Jahr 2013?

Wie wird der Holzpreis 2013? Nicht mit der Glaskugel, sondern anhand von der aktuellen Marktsituation gibt es bereits einen Ausblick auf ein interessantes Forstjahr.
Wo liegt der Holzpreis im neuen Jahr. Bleibt der anhaltend hohe Preis für einzelne Sortimente?
Wo liegt der Holzpreis im neuen Jahr. Bleibt der anhaltend hohe Preis für einzelne Sortimente?
8,1 Mio. Festmeter werden allein im Papierholzsektor österreichweit pro Jahr verarbeitet. Die Nachfrage scheint anhaltend ungestillt. Wohin aber entwickelt sich der Trend?
Die Sägewerke produzieren noch immer nicht am Maximum. Bleibt der hohe Preis für Sägerundholz?
Am Beginn der Laubholzsaison setzt sich der Trend der Vorjahre fort. Gefragt sind insbesondere dunklere Holzarten wie Eiche oder Nuss, sowie Buntlaubhölzer

Spezialisten aus dem Bereich Papierholzverarbeitende Industrie, Energieholz sowie Rundholz nehmen zur aktuellen Marksituation Stellung.
Lesen Sie mehr darüber in Ausgabe 1/2013 des „fortschrittlichen Landwirts“.


Autor:
Aktualisiert am: 17.12.2012 11:17
Landwirt.com Händler Landwirt.com User