Holz ist Rohstofflieferant der Zukunft

Am 10. November 2006 wurde an der Landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof der Fachtag „Wald und Holz“ abgehalten, an der rund 200 Besucher teilnahmen. Schwerpunkte der Fachveranstaltung war das Thema „Energieholz – woher?“, denn derzeit ist Holz wieder stark gefragt, jeder Festmeter wird dringend benötigt.
Festgäste und Referenten beim Waldviertler Energieholztag an der Landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof. Direktor DI Franz Breiteneder, Forstdirektor DI Werner Löffler und LAKO-Leiter Ing. Herbert Grulich (v.l.n.r) konnte sich über einer rege Teilnahme der Waldbauern freuen.
Festgäste und Referenten beim Waldviertler Energieholztag an der Landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof. Direktor DI Franz Breiteneder, Forstdirektor DI Werner Löffler und LAKO-Leiter Ing. Herbert Grulich (v.l.n.r) konnte sich über einer rege Teilnahme der Waldbauern freuen.
"Noch nie stand Österreichs Kleinwaldbesitz so im Mittelpunkt des forstlichen Interesses wie derzeit, denn hier ist noch ein erhebliches Nutzungspotenzial vorhanden“, erklärte Ing. Herbert Grulich.

Holz wieder stark gefragt
Im Rahmen des Fachtages referierte DI Ludwig Köck, Forstabteilung der Landwirtschaftskammer, zum Thema „Holz als Energieträger“ und DI Karl Schuster zeigte die aktuelle Entwicklung bei Kurzumtriebsflächen auf. Weiters wurden produktionstechnische, züchterische sowie betriebs- und energiewirtschaftliche Aspekte der Energieholzproduktion eingehend beleuchtet. Auch die Rechtslage wurde klar definiert. Forstdirektor DI Werner Löffler moderierte die Veranstaltung und zog das Fazit: „Der Energiewald rechnet sich nur bei optimalen Rahmenbedingungen. Vor einer unkritischen Euphorie ist zu warnen“. Diese spezielle Flächenbewirtschaftung erfordert ein intensives Know-how und einen besonderen Arbeitseinsatz. Abschließend wurden die Edelhofer Energieholzflächen besichtigt und es gab eine umfangreiche Maschinenvorführung. Der Hausherr Direktor DI Franz Breiteneder freute sich über die rege Teilnahme der Waldviertler Waldbauern am Energieholztag.

Nähere Informationen zum Energiefachtag: Ing. Herbert Grulich, LAKO-leiter, Telefon: 02822/52402.


Aktualisiert am: 05.12.2006 15:32

Landwirt.com Händler Landwirt.com User