Heuernte XXL - Heutrocknungsanlage von Josef Reindl

Die Firma Heutrocknung SR von Josef Reindl aus Strasswalchen bietet Heutrocknungsanlagen mit Luftentfeuchtern an. In Waidring wurde jetzt die bisher größte Anlage für eine tägliche Einfuhrleistung von 40 ha installiert. Wir waren bei der Inbetriebnahme dabei und haben uns die Technik im Detail angesehen.
Mit einer Trocknungsanlage können Heubetriebe ihre Schlagkraft erhöhen und die Futterqualität verbessern.
Mit einer Trocknungsanlage können Heubetriebe ihre Schlagkraft erhöhen und die Futterqualität verbessern.
Das Besondere an den Heutrocknungsanlagen von Josef Reindl ist Kombination eines leistungsstarken Gebläses mit einem modernen Luftentfeuchter und intelligenter Steuerungstechnik. Verbaut werden ausschließlich bewährte Komponenten aus der österreichischen Klima- und Kältetechnik-Industrie. Damit lässt sich in kürzerer Zeit ein gutes Trocknungsergebnis erzielen. Der Landwirt kann sich über einen geringeren Energieverbrauch und hochwertiges Futter freuen. Die bisher größte Anlage steht auf dem Betrieb von Josef Millinger in Waidring. Die Trocknungsbox verfügt über eine Grundfläche von 300 m². Der Lüfter hat genug Leistung, um einen Heustock von 6 m Höhe zu durchdringen. Damit sollen tägliche Einfuhrleistungen von 40 Hektar möglich sein. Schönwetterperioden lassen sich so effektiver für die Heuernte nutzen. Heubetriebe nähern sich der Schlagkraft von Silagebetrieben an.

In der Ausgabe 13 des FORTSCHRITTLICHEN LANDWIRTs erfahren Sie alles über den Aufbau, die Funktionsweise und die Leistungsfähigkeit der Heutrocknungsanlagen von Josef Reindl.

Von Christian LEITNER, Zettling

Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • Praxistest Kirchner Schlegelmulcher SM 300 S
  • Fahrbericht Dieci Teleskoplader Agri Plus 40.7 H
  • Fahrbericht Deutz-Fahr Agrofarm TTV
  • Neuheiten und Highlights



Aktualisiert am: 02.11.2010 13:45
Landwirt.com Händler Landwirt.com User