Großes Interesse auf der Agritronica 2011

Bereits zum 3. Mal fand die Agritronica am 21. Jänner 2011 an der hlfs St. Florian (OÖ) statt und stand diesmal unter dem Motto "effiziente Landbewirtschaftung mit innovativer Technik". Über 300 Besucher informierten sich über aktuelle Themen der Landbewirtschaftung.
Genügend Zeit stand auch für die Diskussionen mit den Referenten zur Verfügung.
Genügend Zeit stand auch für die Diskussionen mit den Referenten zur Verfügung.
Auch heuer ist es wieder gelungen, Referenten mit wissenschaftlichem und internationalem Renommee nach St. Florian zu holen. Welche Traktor-Abgasnormen es gibt, mit welchen Technologien die Hersteller versuchen, diese Normen zu erreichen und wie der Traktor im Jahr 2020 aussehen wird, war ebenso Thema der Veranstaltung, wie etwa Fragen der Bodenbearbeitung und des Erosionsschutzes, der Verwendung elektronischer Helfer im Geräteeinsatz oder in der Leistungsabrechnung.

Über 300 interessierte informierten sich über aktuelle Themen der Landbewirtschaftung.
Über 300 interessierte informierten sich über aktuelle Themen der Landbewirtschaftung.
Genügend Zeit stand auch für Diskussionen und den offenen Meinungsaustausch in ungezwungener Atmosphäre zur Verfügung. Neben den Referenten informierten auch zahlreiche namhafte Firmen über ihre Produkte und Dienstleistungen und verliehen damit der Veranstaltung Messecharakter. Für das leibliche Wohl sorgte das Team der hlfs St. Florian.


Die Vorträge zum DOWNLOADEN

Aktualisiert am: 24.01.2011 17:33
Landwirt.com Händler Landwirt.com User