Grimme eröffnet neues Gebäude in Uelzen

Die Lüneburger Heide gehört seit Gründung der Landmaschinenfabrik zu den wichtigsten Absatzgebieten des Familienunternehmens Grimme. Um den hohen und wachsenden Anforderungen zur Unterstützung der Vertriebspartner und Endkunden vor Ort zu erfüllen, hat die Grimme Vertriebsgesellschaft vor kurzem ein neues Zentrum in Uelzen errichtet.
Die Grundfläche der Halle beträgt 1.350 qm.
Die Grundfläche der Halle beträgt 1.350 qm.
Die mit 1.350 qm Grundfläche ausgestattete moderne Halle verfügt über einen großen Werkstattbereich, Ersatzteillager, Schulungsraum und 7 Büros. Im Rahmen einer Feierstunde vor über 900 Gästen eröffnete Franz Grimme und der Geschäftsführer des Standortes in Uelzen Wolfgang Staacke das neue Gebäude. Die Grimme Vertriebsgesellschaft mbH vertreibt am Standort Uelzen die Grimme und Kleine Rübentechnik für die Gebiete Ost-Niedersachsen, Schleswig Holstein, Mecklenburg und angrenzende Teile von Brandenburg und Sachsen Anhalt.
Der Vertrieb und der Ersatzteilservice für die Gemüsetechnik der Marke ASA-Lift werden über den Standort Uelzen gesteuert. Bei der Beregnungstechnik bietet die Grimme Vertriebsgesellschaft mbH durch die über 30-jährige Erfahrung in diesem Bereich bei Ersatzteilen und Zubehör eine schlagkräftige Unterstützung.

Zur Homepage von Grimme

Aktualisiert am: 17.02.2013 15:43
Landwirt.com Händler Landwirt.com User