Gmundner Molkerei erhöht Milchpreis

Ab Juni zahlt die Gmundner Milch ihren Milchbauern einen Cent pro Liter mehr und liegt somit bei einem Auszahlungspreis von 39 Cent.
Die Bauern der Gmundner Milch bekommen ab Juni 1 Cent mehr Milchgeld pro kg.
Die Bauern der Gmundner Milch bekommen ab Juni 1 Cent mehr Milchgeld pro kg.
Ab 1. Juni bekommen die Gmundner Milchbauern einen zusätzlichen Cent für ihre Rohmilch. Am Freitag, den 27.05.2011 konnten die Eigentümervertreter der Gmundner Molkerei in einer gemeinsamen Vorstand- und Aufsichtsratssitzung eine Erhöhung des Bauernmilchauszahlungspreises um brutto 1,0 Cent beschließen. Der Bruttoauszahlungspreis auf Basis 4,2 % Fett und 3,4 % Eiweiß liegt ab Juni somit bei 39 Cent/kg.

Mehreinnahmen an Bauern weitergeben
Die Situation am europäischen Milchmarkt ist derzeit sehr stabil - trotz des jahreszeitlich bedingt hohen Milchaufkommens. Dies ist einerseits auf die sehr gute Nachfrage innerhalb der EU, andererseits durch vermehrte Drittland-Exporte zurück zu führen. "Mit unseren Geschäftspartnern konnten entsprechende Preisanpassungen umgesetzt werden, sodass wir diese Mehreinnahmen an unsere Milchlieferanten weitergeben können", so Obmann der Gmundner Molkerei Josef Fürtbauer.

Autor:
Aktualisiert am: 30.05.2011 22:38
Landwirt.com Händler Landwirt.com User