Getreide Vermarktung: Bilanz und Ausblick

Positive Bilanz aus dem Vorjahr lässt auf Preise zwischen 228,50 und 235,20 Euro/Tonne für Top-Weizen hoffen.
Die Rekordgetreideernte von 2011 legt die Latte hoch für die Vermarktung der Ernte 2012.
Die Rekordgetreideernte von 2011 legt die Latte hoch für die Vermarktung der Ernte 2012.
Mit durchwegs guten Preisen wird auch heuer bei der Getreideernte wieder gerechnet. Für die Rekordernte des Vorjahres haben österreichische Landwirte vielfach auf die Möglichkeit der Poolvermarktung vertraut. Denn die große Erntemenge und hohe Akonto-Preise führten zu dem bisher besten Anzahlungs-Betrag für Bauern, erklärt DI Ernst Gauhs, Bereichsleiter landwirtschaftliche Erzeugnisse der RWA.

Bei der Vermarktung gab es einige Schwierigkeiten zu bewältigen: zum einen die gewaltige Menge – bei der letzten, vergleichbaren Ernte wurden etwa 200.000 t Weizen über die Intervention aus dem Markt genommen. Außerdem galt es Käufer für die Rekordernte auf dem freien Markt zu finden: Ein Teil der Vorjahresernte wurde in Italien und Polen abgesetzt.

Poolvermarktung
Rasch und stark schwankende Märkte sowie eingeschränkte Absatzmöglichkeiten sind die Herausforderungen der Vermarktung. Über die Poolvermarktung der Lagerhäuser konnten gegenüber der deutlich kleineren Ernte 2010 Preise erzielt werden, die nur wenig unter denen des Vorjahres lagen. Damit liegt der Landwirte-Auszahlungspreis bei Top-Premiumweizen heuer zwischen 228,50 und 235,20 Euro (pro Tonne, inkl. USt.).
DI Ernst Gauhs rät aber von der Eigenvermarktung ab: Vereinzelt wäre vielleicht ein besserer Deckungsbeitrag möglich. Hohe Investitionskosten und stark schwankende Märkte bringen ein hohes Risiko, das über die Poolvermarktung teilweise abgefedert werden kann.

Über RWA/Lagerhaus :
Die RWA Raiffeisen Ware Austria AG ist das Großhandels- und Dienstleistungsunternehmen der Lagerhausgenossenschaften in Österreich. Die Leistungen der RWA reichen von der Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse, dem Handel mit landwirtschaftlichen Betriebsmitteln, Baustoffen und Produkten für Haus, Hof und Garten bis hin zu verschiedenen Dienstleistungen. Die Lagerhaus-Organisation verfügt über 1.076 Standorte österreichweit, an denen die Kunden von mehr als 11.500 Mitarbeitern betreut werden.


Autor:
Aktualisiert am: 15.06.2012 10:13
Landwirt.com Händler Landwirt.com User