Gesundheit – Arbeit – Lebensqualität

Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern bietet den Bäuerinnen und Bauern ein Gesundheitsangebot, das unter dem Motto "Bewusst bewegt am Bauernhof" steht, nämlich die Arbeitsmedizinische Woche.
Die richtigen Bewegungsabläufe können dauerhaften Schäden vermeiden.
Die richtigen Bewegungsabläufe können dauerhaften Schäden vermeiden.
Mit dieser Maßnahme zum Erhalt der Gesundheit wird das Ziel verfolgt, dass die Bauern und Bäuerinnen die Belastungen bei der Arbeit am Hof erkennen. Es gilt den Bauern und Bäuerinnen bewusst vor Augen zu führen, diese Belastungen zu reduzieren und sich richtig zu bewegen.

Die Arbeitsmedizinische Woche beinhaltet ein attraktives Programm, in dem sowohl richtige Arbeitshaltungen, Arbeitsabläufe als auch das optimale Arbeits- und Erholungsmanagement eingeübt werden. Ein vorrangiges Ziel dabei ist, dass die Arbeit daheim am Hof möglichst gesundheitsbewusst und sicher erledigt werden kann.

Das Angebot richtet sich an alle Voll- oder Nebenerwerbs- Land- und Forstwirte, sowie deren hauptberuflich mittätige Kinder, die Altersobergrenze liegt bei 50 Jahren.

Diese Möglichkeit, etwas für die Gesundheit zu tun, soll zu mehr Lebensqualität für die Bauern und Bäuerinnen führen, die Freude an der Arbeit fördern und die oft harte Arbeit erleichtern.

Die Arbeitsmedizinischen Wochen werden in den SVB-eigenen Rehabilitationseinrichtungen abgehalten. Sie finden durchwegs in den Wintermonaten statt.

Für die nächsten Termine sind noch einige Plätze frei – Anmeldungen werden in den SVB-Regionalbüros gerne entgegengenommen.

Termine:

SKA Bad Hall
Sonntag, 22.01.2006 bis Samstag, 28.01.2006

SKA Bad Gastein
Sonntag, 22.01.2006 bis Samstag, 28.01.2006

SKA Bad Gleichenberg
Mittwoch, 01.03.2006 bis Dienstag, 07.03.2005

Mehr Infos


Aktualisiert am: 22.11.2005 17:15
Landwirt.com Händler Landwirt.com User