Gesunde Schweine - gesunde Lebensmittel

Ziel des Forschungsprojektes „Gesunde Tiere – gesunde Lebensmittel“ ist es, die Tiergesundheit und somit die biologischen Leistungen im Stall zu verbessen. Die praktischen Erfahrungen der Schweinemäster sind gefragt!
Eine wirtschaftliche Schweinemast ist nur mit gesunden Schweinen möglich. Beim aktuellen Projekt der Universität Göttingen wird ersucht, dass Sie Ihre praktischen Erfahrungen im Tiergesundheitsmanagement in die Studie einfließen lassen.
Eine wirtschaftliche Schweinemast ist nur mit gesunden Schweinen möglich. Beim aktuellen Projekt der Universität Göttingen wird ersucht, dass Sie Ihre praktischen Erfahrungen im Tiergesundheitsmanagement in die Studie einfließen lassen.
Im Rahmen des Forschungsprojektes „Gesunde Tiere – gesunde Lebensmittel“ führt die Universität Göttingen eine Befragung von Schweinemästern bezüglich ihres Tiergesundheitsmanagements durch. Das Ziel ist es dabei auf Grundlage des aktuellen Status, die Tiergesundheit zu verbessern und somit die biologischen Leistungen zu erhöhen, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Schweinemäster nachhaltig zu stärken. Gerade in schwierigen Zeiten, die von hohen Futter- und geringen Schweinepreisen sowie von Exportstopps und drohenden Krankheitseinbrüchen geprägt sind, werden gute tägliche Zunahmen, eine hohe Futterverwertung und geringe Tierverluste immer wichtiger. Ein optimiertes Tiergesundheitsmanagement ist deshalb eine entscheidende Basis in der Schweinemast.

Wenn auch Sie an der Umfrage teilnehmen möchten, können Sie sich im Internet unter http://ww3.unipark.de/uc/Tiergesundheit/ beteiligen.

Achtung: im Online-Fragebogen dürfen Sie verschiedene Einflussfaktoren auf die Tiergesundheit nach Wichtigkeit rangieren. Dafür klicken Sie auf die Kästen in der linken Spalte doppelt und verschieben dann den Kasten in die rechte Spalte.

Für weitere Fragen können Sie sich an die Projektverantwortliche von der Universität Göttingen wenden:

M.Sc. agr. Antonia M. Riedl

Abteilung Mikrobiologie und Tierhygiene
Department für Nutztierwissenschaften
Georg-August-Universität Göttingen
Zimmermannstr. 3/27
37075 Göttingen
Tel.: 0176/ 64620508
E-mail: antonia.riedl@googlemail.com

Über die Ergebnisse der Umfrage mit entsprechenden Handlungsempfehlungen für die Schweinemäster werden wir Sie nach Abschluss der Studie hier an dieser Stelle informieren.


Aktualisiert am: 19.03.2011 14:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User