Geringhoff gründet Gesellschaft in USA

Die Carl Geringhoff GmbH & Co. KG wird in Zukunft am neuen Standort in St. Cloud, MN, Erntevorsätze für den nordamerikanischen Markt fertigen. Mit diesem Schritt gründet Geringhoff die erste Auslandsniederlassung in seiner Firmengeschichte.
Das USA-Team von Geringhoff unter der Leitung von Joseph Jandrisch, langjährigem Partner und bisherigem Importeur von Geringhoff Produkten in den USA.
Das USA-Team von Geringhoff unter der Leitung von Joseph Jandrisch, langjährigem Partner und bisherigem Importeur von Geringhoff Produkten in den USA.
Nach umfangreichen Investitionen am Ahlener Hauptsitz setzt das Unternehmen mit der Gründung der Geringhoff USA Inc. einen entscheidenden Grundstein für zukünftiges Wachstum und den weiteren Ausbau beider Standorte. Durch die verbesserte Versorgung der amerikanischen Agrar-Kunden soll nicht zuletzt der deutsche Sitz gestärkt werden. „Am US-Standort werden die dort absatzstärksten Maispflückvorsätze des Typs Rota Disc und Mais Star auf einer Produktionsfläche von etwa 10.000 m² vor allem endmontiert. Das Herzstück, die einzelnen Pflückreihen, werden nach wie vor in Ahlen gefertigt“, so Daniel Hansmeier, Geschäftsführer der Carl Geringhoff GmbH & Co. KG.

Zur Homepage von GERINGHOFF

Aktualisiert am: 26.09.2012 08:31
Landwirt.com Händler Landwirt.com User