Gerhard Wlodkowski – neuer Chef der LK-Österreich

Der Steirer Gerhard Wlodkowski wird Anfang Mai formell Rudolf Schwarzenböck als Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich ablösen. Die neun Landes-Landwirtschaftskammer Präsidenten haben den Steirer einstimmig zum neuen gemeinsamen Chef designiert.
Gerhard Wlodkowski folgt Rudolf Schwarzböck als neuer Präsident der LK Österreich. (Bildquelle: LK Steiermark)
Gerhard Wlodkowski folgt Rudolf Schwarzböck als neuer Präsident der LK Österreich. (Bildquelle: LK Steiermark)
Gerhard Wlodkowski bleibt Präsident der steirischen Landwirtschaftskammer. Seine Stellvertreter sind der Kärntner Walfried Wutscher und der Salzburger Franz Eßl. Für viele ist Gerhard Wlodkowski der logische Nachfolger, da er als hoher Funktionär den Kontakt zu den Bauern nicht verloren hat, aber auch als durchsetzungsfähig angesehen wird.
Bemerkenswert ist, dass das Agrarbundesland Niederösterreich auf das angesehene Amt verzichtet, da ja auch der Präsident des ÖVP-Bauernbundes, Fritz Grillitsch, ein Steirer ist.

Mehr über die LK Österreich


Autor:
Aktualisiert am: 14.02.2007 11:13

Landwirt.com Händler Landwirt.com User