Geotrac Supercup: Die besten Traktorfahrer aus OÖ und Salzburg stehen fest

Es war mehr als ein gewöhnlicher Frühschoppen, der am vergangenen Sonntag rund 800 Zuschauer nach Vorchdorf lockte: Immerhin ging es beim Landesentscheid des Geotrac Supercup um den Titel „Bester Traktorfahrer Oberösterreichs und Salzburgs“.
Nervenkitzel pur: Hält die Wippe mit dem Traktor oder nicht?
Nervenkitzel pur: Hält die Wippe mit dem Traktor oder nicht?
36 Männer und zwei Frauen nahmen nacheinander den schwierigen Parcours in Angriff. Unter anderem galt es, einen vier Tonnen schweren Lindner Traktor auf einer Wippe in Balance zu halten und mit angehängter Ballvorrichtung über eine Rumpelpiste zu fahren – möglichst schnell und fehlerfrei. Nachdem Vorchdorfs Gemeindeoberhaupt DI Gunter Schimpl die Strecke mit einer Proberunde „eingeweiht“ hatte, gingen die Wettkämpfer an den Start, unter den wachsamen Augen von Jury und Zuschauern.

Die besten Nerven zeigte schließlich Gerhart Heitzinger (Bad Wimsbach), der mit deutlichem Vorsprung den Titel Oberösterreichs bester Traktorfahrer erringen konnte. Mit ihm werden auch Erwin Dallinger (Wolfsegg), Hannes Schaumberger (Vorchdorf) und Damen-Siegerin Maria Pflügel (Kirchham) unser Bundesland im Herbst beim europaweiten Geotrac Supercup Finale auf der Agraria in Wels vertreten.

Weitere Höhepunkte der von Jungbauernschaft, Landjugend und Ortsbauernschaft Vorchdorf perfekt organisierten Veranstaltung waren der erstmals veranstaltete Feldtag sowie das alljährliche Bezirksleistungspflügen.




Aktualisiert am: 18.08.2010 08:12
Landwirt.com Händler Landwirt.com User