Gentechnikfreie Milch seit Jahresbeginn in Vorarlberg

Seit Jahresbeginn 2010 produzieren die Vorarlberger Bauern nur noch gentechnikfreie Milch. Eine klare Produkt- und Herkunftsbezeichnung soll den Konsumenten die nötige Sicherheit bieten.
Seit Anfang des Jahres wird die Milch in Vorarlberg ausschließlich gentechnikfrei produziert.
Seit Anfang des Jahres wird die Milch in Vorarlberg ausschließlich gentechnikfrei produziert.
Nachdem in der Ländle-Landwirtschaft bereits seit Längerem Gentechnikfreiheit im Anbau besteht, haben die Vorarlberg Milch und die Sennereien des Bundeslandes mit Jahresbeginn 2010 auch die Voraussetzungen für eine gentechnikfreie (GV) Milchproduktion geschaffen. Damit sei auf Basis der GV-freien Fütterung der Milchkühe dem Konsumentenwunsch Rechnung getragen worden, zeigte sich Landesrat Erich Schwärzler erfreut.

Arbeitsplatzsicherung und Wertschöpfung
Durch klare Produkt- und Herkunftsbezeichnung sowie Frische werde den Verbrauchern darüber hinaus ein hohes Maß an Lebensmittelsicherheit geboten. Nun sei zu hoffen, dass diese durch den bewussten Griff zu gesunden gentechnikfreien Lebensmitteln aus dem Ländle die Milchbauern unterstützen und damit aktiv zum Erhalt von Arbeitsplätzen und Wertschöpfung in den Tälern und Dörfern beitragen, so Schwärzler. (AIZ)

Autor:
Aktualisiert am: 11.02.2010 10:01
Landwirt.com Händler Landwirt.com User