Genialer Holzjobtag in der Forstschule

Kategorien zum Thema: Top Forstwirtschaft Wald Forsttechnik
Im Rahmen des „Genialen Holzjobtages“ informierten sich über 1000 SchülerInnen über Berufe mit Holzschwerpunkt. Dabei wurde innovativste Forsttechnik erlebbar. Berufe der gesamten Holz-Wertschöpfungskette und Ausbildungsstätten präsentierten sich den Jugendlichen in Bruck.
Holz ist attraktiver Arbeitgeber mit Jobgarantie. Foto: Helmut Lunghammer
Holz ist attraktiver Arbeitgeber mit Jobgarantie. Foto: Helmut Lunghammer
Schüler aus der ganzen Steiermark besuchten am 5. Oktober die Forstschule in Bruck an der Mur. Grund für diesen Andrang war der „Geniale Holzjobtag“ von proHolz Steiermark, an dem Fachexperten zukunftsweisende Arbeitsplätze und Ausbildungswege in der Holzbranche vorstellten. Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit spannende Jobs kennen zu lernen und bei den unterschiedlichen Stationen Techniken und Geräte auszuprobieren. Beeindruckend zeigten sich die Jugendlichen beim Anblick der Holzerntemaschinen wie Harvester und Forwarder. Aber auch bei den Tischlern, Zimmermännern, Holz- oder Papiertechnikern konnten die Schüler die Werkzeuge selber in Hand nehmen und sich in den verschiedenen Berufssparten versuchen.

Holz als Arbeitgeber mit Jobgarantie
Holz ist ein heimischer Werkstoff, der derzeit 55.000 Steirern einen zukunftsfähigen Arbeitsplatz gibt. Die Palette reicht von bekannten Handwerksberufen wie Tischler, Zimmerer, bis in die Bereiche der Sägeindustrie, Papiererzeugung, Forschung und Handel. „Nicht zu vergessen, die Holzernte und der damit verbundene Transport und die Logistik bieten Arbeitsplätze, bei denen der Einsatz von modernster Technik ganz neue Möglichkeiten eröffnet“, bestätigt Peter Konrad, Präsident des Österreichischen Forstunternehmerverbandes.

Aktualisiert am: 07.10.2017 18:56