Generationswechsel bei MÜLLER ELEKTRONIK

Kürzlich übergab Firmengründer Heinrich Müller (60) die Geschäftsleitung an seinen Sohn Christian Müller (35).
Stabwechsel bei Müller-Elektronik: Heinrich Müller (li.) und Christian Mülller
Stabwechsel bei Müller-Elektronik: Heinrich Müller (li.) und Christian Mülller
Müller-Elektronik bleibt also fest in der Hand der Familie Müller. Ein wichtiger Grund für den anhaltenden Erfolg des Unternehmens ist der enge Zusammenhalt zwischen Unternehmensleitung und Mitarbeitern. "Wir fühlen uns unseren Mitarbeitern verbunden und sie sich uns“, so Heinrich Müller. Diesen Unternehmensgeist weiter zu pflegen, ist auch das Ziel von seinem Sohn und Nachfolger Christian Müller. Ab dem 01. Juli 2009 leitet dieser zusammen mit Rudolf Buschmeier das Unternehmen.

Den Pioniergeist seines Vaters hat er geerbt: "So wie Müller-Elektronik von Anfang an den technologischen Fortschritt voran getrieben hat, möchte ich in diesem Sinne die Chancen und Potentiale der Internationalisierung nutzen. Wir sind fest entschlossen, die Erfolgsgeschichte der Müller-Elektronik weiter zu schreiben."

Zur Homepage von MÜLLER ELEKTRONIK


Aktualisiert am: 16.07.2009 18:01
Landwirt.com Händler Landwirt.com User