GRIMME Multi-Trailer für schonende Kartoffellogistik

Grimme bietet für den schonenden Kartoffeltransport einen neuen Multi-Trailer an.
GRIMME Multi-Trailer für die schonende Kartoffellogistik.
GRIMME Multi-Trailer für die schonende Kartoffellogistik.
Das Thema Produktschonung gewinnt in der Transportkette von Kartofeln einen immer größeren Stellenwert. Für diese logistische Herausforderung setzt das Grimme Tochterunternehmen Spudnik seit Jahren in Nordamerika erfolgreich einen speziellen Systemaufbau, den Multi-Trailer, ein. Erstmalig präsentierte das Traditionsunternehmen auf der Grimme Technica 2008 dem interessierten Fachpublikum den Multi-Trailer mit einem Kröger Agroliner Fahrwerk. Aufgrund der sehr positiven Resonanz wird diese bewährte Technik auch auf dem europäischen Markt exklusiv über das Grimme-Händlernetz angeboten.

Multi-Trailer mit Abdeckvorrichtung.
Multi-Trailer mit Abdeckvorrichtung.
Bei dem Multi-Trailer handelt es sich um einen speziellen Systemaufbau, der sich auf einen gezogenen Anhänger oder LKW montiern lässt. Die Vorteile des Multi-Trailers sind u. a. die elektro-hydraulisch klappbare seitliche Bordwand, die eine einfache, schonende und fallstufenoptimierte Befüllung ermöglicht und die hohe Entladeleistung.

Der 2,5 m breite und bis zu 8 m lange Multi-Trailer ist in verschiedenen Ausführungen ab einem Fassungsvermögen von 20 m³ erhältlich. Optional steht unter anderem eine hydraulisch angetriebene Abdeckvorrichtung zur Verfügung. Das Trägerfahrzeug kann zudem mit breiter Bereifung ausgerüstet werden, so dass der Bodendruck gegenüber herkömmlichen Lösungen nochmals deutlich reduziert werden kann. Der Multi-Trailer kann natürlich auch für den Transport anderer Agrarerzeugnisse oder Schüttgüter (z. B. Getreide) eingesetzt werden.

Zur Homepage von GRIMME


Aktualisiert am: 12.05.2009 13:42
Landwirt.com Händler Landwirt.com User