GDS Schnellkuppelsystem für Herbert Lebitsch

Herbert Lebitsch aus Altenmarkt bei Fürstenfeld gewinnt ein GDS Schnellkuppelsystem.
V.l.: Stefan Gangl (Produktmanager GDS), Andreas Schober (Geschäftsführer GDS), Gewinner Herbert Lebitsch (Altenmarkt bei FF) und Engelbert Orthhofer (MR Oststeiermark)
V.l.: Stefan Gangl (Produktmanager GDS), Andreas Schober (Geschäftsführer GDS), Gewinner Herbert Lebitsch (Altenmarkt bei FF) und Engelbert Orthhofer (MR Oststeiermark)
Damit ist das erste Gewinnspiel des Gleisdorfer Unternehmens Gangl Docking Systems, an dem rund 200 Interessierte teilnahmen, entschieden.

Der strahlende Gewinner ist von diesem einzigartigen Schnellkuppelsystem überzeigt: „Ich bin kürzlich auf dieses System aufmerksam geworden und war von dieser komfortablen Möglichkeit, Arbeitsgeräte einfach an- und abzukuppeln, ohne vom Traktor absteigen zu müssen, begeistert“.
Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin bewirtschaftet er einen rund 20 ha Betrieb in Söchau und Altenmarkt bei Fürstenfeld im Vollerwerb. Davon rund 11 ha Ackerbau und 1,50 ha Weinbau. Da müssen Arbeitsgeräte mehrmals täglich an- und abgekuppelt werden: „In wenigen Sekunden ist die Arbeitsmaschine mit Hydraulik und Zapfwelle verbunden oder wieder getrennt. Neben dem Komfort spare ich auch noch Zeit, in der ich mich anderen Tätigkeiten widmen kann. Wir betreiben nebenbei auch noch eine Buschenschank in Altenmarkt.“


Zur Homepage von GDS Schnellkuppelsystem

Aktualisiert am: 11.04.2013 09:46
Landwirt.com Händler Landwirt.com User