Frauenlauf in Kärnten: 150 Bäuerinnen mit am Start

150 Bäuerinnen nahmen am Raiffeisen Frauenlauf im Rahmen von „Kärnten läuft“ in Klagenfurt /Metnitzstrand teil. 26 Stockerlplätze und der erste Platz in der Teamwertung waren das Ergebnis.
Ohne Bäuerinnen läuft gar nichts. Die Teilnehmerinnen des Kärntner Frauenlaufes.
Ohne Bäuerinnen läuft gar nichts. Die Teilnehmerinnen des Kärntner Frauenlaufes.
150 Bäuerinnen nahmen am Raiffeisen Frauenlauf im Rahmen von „Kärnten läuft“ in Klagenfurt /Metnitzstrand teil. 26 Stockerlplätze und der erste Platz in der Teamwertung waren das Ergebnis.
Der Raiffeisen Frauenlauf im Rahmen von „Kärnten läuft“ ist ein Rennen NUR für Frauen und Mädchen. 4,2 km führte die Strecke durch den Europapark.
Mit dabei waren 150 lauf & walk- freudige Damen mit den Teambetreuerinnen der LK Kärnten, Referat LebensWirtschaft für das Team “Kärntner Bäuerinnen” und erbrachten großartige Leistungen. Das Team holte sich souverän den ersten Platz in der Teamwertung. Weiteres konnte das Team der Kärntner Bäuerinnen insgesamt 26 Stockerl-Plätze in verschiedenen Altersgruppen für sich verzeichnen. Angeführt von DI Silvia Pussnig und Teresia Huber, die sich die Plätze Zwei und Drei beim Ladies-Walk holten, zeigten die Teilnehmerinnen sensationelle sportliche Höchstleistungen.

„Das Leben ist zum Mitmachen da, nicht nur zum Zuschauen“...
...meinte eine Bäuerin aus dem Gailtal. Sie walkte „gemeinsam “ mit ihren Berufskolleginnen, welche die knisternde und doch entspannte Wettkampfatmosphäre entlang der Laufstrecke als Erlebnis sahen. So manche Dame bekam am Ziel Gänsehautfeeling, Freudentränen und waren einfach stolz auf sich „es geschafft zu haben“.

Fotos vom Kärntner Frauenlauf



Aktualisiert am: 27.08.2012 10:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User