Neuer John Deere 6120M

Antworten: 28
User Bild
Balu91 21-02-2020 19:07 - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Hallo hat schon jemand Preise vom neuen 6120M ?
Oder hat schon jemand einen im Einsatz?

User Bild
yamahafzr antwortet um 21-02-2020 19:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Schaue ich mir nächste Woche bei der Road Schow an!

User Bild
yamahafzr antwortet um 28-02-2020 02:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Bin heute mit dem neuen 6100M gefahren. Das Command 8 - Getriebe schaltet für mich etwas ruckartig . Wird man sich sicher gewöhnen wenn man einmal etwas länger fährt! Die neue Parksperre links wie ein Handbremshebel , war glaube ich allen Vorgängermodellen besser gelöst. Optisch ein gelungener Traktor ! Der Wendekreis ist bei dieser PS - Klasse rekortverdächtig!!! Wäre toll wen mein 6330 soviel Einschlag hätte. Mehr kann man bei 5 Minuten Probefahren noch nicht sagen!

User Bild
deerepower antwortet um 28-02-2020 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Hallo
Glaube nicht, dass der 6r ein Command 8
Getriebe hat und wenn dein 6330 weniger Einschlag hat musst ihn einstellen ist nämlich der gleiche Rahmen.



User Bild
meki4 antwortet um 28-02-2020 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Hallo yamaha!
Willst Du den 6330 verkaufen - wenn Dir der 6M sogefällt?
Wenn Ausstattung und Preis passen, würde ein 6330 in mein Beuteschema passen.
BG Meki

User Bild
yamahafzr antwortet um 29-02-2020 02:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Deere Power der neue 6M bekommst du mit einen Command 8 Getriebe! Das es der selbe Rahmen wie beim 6330 ist , ist schon richtig , nur der Lenkeinschlag ist trotzdem mehr! Meki den 6330 verkaufe ich nicht . Der große Vorteil von 6330 ist, er braucht noch kein adblue! Warst du schon bei der Road Schow?

User Bild
meki4 antwortet um 29-02-2020 06:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Unser LH verkauft keine JD mehr - irgendwo bei einem TC Standort wird eine sein. Einen neuen im ersten Jahr der Serie möchte ich nicht, da hast nur Ärger mit Kinderkrankheiten.

User Bild
yamahafzr antwortet um 29-02-2020 13:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Meki dann musst du dir einen Steyr kaufen. Habe mir den M mal angesehen. Suche eher einen Pflegetraktor. Muss aber auch nicht heuer sein!

User Bild
meki4 antwortet um 29-02-2020 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Steyr hab ich eh für Pflege- und Grünlandarbeiten - für Belastungen ist der Hirsch besser.
Vielleicht ergibt sich mal eine Testfahrt mit einem 6M, damit ich auch mitreden kann.

User Bild
deerepower antwortet um 29-02-2020 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Also er hat ein Commandquad, dass heisst eine 4 Fachlastschaltung und automatisierte 6 Gänge
John Deere hat wieder einmal das Rad neu erfunden.
30er Serie abgespeckt und fertig ist ein neuer Traktor.
Ach ja Kabine ist auch FAST neu
Und Preise wie ein Grosser

User Bild
yamahafzr antwortet um 29-02-2020 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Auf jedem Fall ist der 6M aus Mannheim , daß kann kein Nachteil sein!

User Bild
meki4 antwortet um 29-02-2020 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Ist das dann ein aufgewerteter 6x30 Comfort?
Also 2 Stufen unter dem 6R?

User Bild
deerepower antwortet um 29-02-2020 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Würde ich so sehen nur viel teurer als 6 30

User Bild
Oak antwortet um 29-02-2020 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
John Deere 6090 M ab 55000,- netto
Der ist sicherlich ausgereifter wie ein 5r
Getriebe ausgereift weil altbewährt, genauso wie die Vorderachse!
Das zulässige Gesamtgewicht ist super, da kann Mann wirklich von einem Schlepper reden
Abgespeckter 6330 kann man auch nicht sagen, weil's eigentlich ziemlich der gleiche Traktor ist.


User Bild
deerepower antwortet um 29-02-2020 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
40kmh, keine richtige Allradbremse, mech. Kabinenfederung usw.
Und um 55 000 ,- ist er fast nackt

User Bild
meki4 antwortet um 29-02-2020 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Das ist ja mickriger als mein 6620 von Bj. 04!
Wieviel kostet den so ein 6120M neu?

User Bild
Oak antwortet um 29-02-2020 22:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
John Deere 10, 20, 30, M sind doch alle ähnlich, Deluxe ist halt der R
John Deere war halt vor 20 Jahren schon top!


User Bild
yamahafzr antwortet um 01-03-2020 03:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
deere power also die Bremse ist Top, hat sicher eine bessere Wirkung als beim 6330. Welchen Traktor bekommst du sonst um 55 000,-?

User Bild
Richard0808 antwortet um 01-03-2020 06:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Könnte mir (als nicht John Deere fahrer) bitte jemand erklären was der Unterschied zwischen den alten 6M, neuen 6M, 6RC, 6MC ist?
Als wäre das nicht genug gibt es unter dem 6M auch noch verschiedene Baureihen.

Für was haben die Hirsch soviele Modelle?

User Bild
meki4 antwortet um 01-03-2020 08:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
. . . nach der Wahlkommission.
BG M.

User Bild
FeSt antwortet um 01-03-2020 09:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
6120R
6,1 t
2,58 m Radstand
hzGw. 9950kg
Max. Hubkraft: 5300kg
Durchgehende Hubkraft 610mm hinter Koppelpunkte: 3350kg
Premium-Kabine, CommandArm, CommandCenter-Display und AutoPowr-Getriebe

6120M (Nachfolger vom 6RC/MC, im Grunde aber vom 6430Premium)
5,7 t
2,40 m Radstand
Kompakt und wendig
hzGw: 10450kg
Nutzlast: 4,7t
Max. Hubkraft: 4350/5700kg
Durchgehende Hubkraft 610mm hinter Koppelpunkte: 2750/3600kg
CommandQuad Plus
bessere Sicht nach vorne - abfallende Motorhaube
kein Display hinterm Lenkrad, sondern in der rechten Säule

Im Grunde ist der M jetzt auf einem Level mit den den früheren Premium - ausgenommen Autopowr fast Premium Plus gleichwertig oder besser und braucht nicht mehr unbedingt den Griff zum R in der nächsten Gewichtsklasse für Komfort.

User Bild
meki4 antwortet um 01-03-2020 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Hallo Richard!
Die alte 6M Serie war die Nachfolge der 6x30 Compakt (einfache Baureihe mit weniger Elektronik).
Die 6RC und 6MC waren als Nachfolge für die in Ö erfolgreiche Serie 5R - Mannheim bzw. 5M (aus USA - wenig erfolgreich) gedacht. Mit kürzerem Radstand als die 6R bzw. 6M. Waren nicht recht beliebt, weil für Pflegearbeiten zu schwer - halt so eine Mischmasch aus Serien 5 und 6.
Bei der neuen Reihe 6M - soweit ich das mitbekommen hab - sind die kleineren Modelle 90 - 120 PS mit kürzerem Radstand. Die größeren dann mit längerem. Und in Mannheim produziert. Hoffentlich sind die kleineren ähnlich gebaut wie die neue Serie 5 (aus USA), die Lieferzeiten von bis zu einem Jahr hatten, und von der Qualität nicht an die erste Serie 5R rankommt.
BG Meki

User Bild
yamahafzr antwortet um 01-03-2020 14:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Hallo Meki , was haltest du von einen 5E? Für meine Geräte (Feldspritze ,Düngerstreuer) und für die Heuernte würde er reichen. Sicher wenn mal ein neuer Düngerstreuer oder Feldspritze ansteht , ist er wieder zu klein! Wäre halt ein einfacher und billiger Traktor mit einen sparsamen 2,9 Liter - Motor!

User Bild
meki4 antwortet um 01-03-2020 15:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Vom Aussehen und Größe wärs für mich ein idealer Ersatz für den Steyr 975. Nur mit der Herkunft aus Indien gibt es noch keine Langzeiterfahrungen über die Haltbarkeit und Verarbeitungsqualität.
Unser LH Verkäufer hat mal einen verkauft, als sie noch JD verkauft hatten. Einmal und nie wieder, meinte er - gleich in der ersten Woche ein Kabelbrand.
Im deutschen JD-Forum gibt es schon mehr Erfahrungen - https://jd-technik-treff.de/forum/
falls Dich das näher interessiert.
BG M.
. . . gibts im TC Zwettl noch den Vorführer - müßte günstig zu haben sein.

User Bild
yamahafzr antwortet um 01-03-2020 16:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Hallo meki , die neueren haben ja schon Camon Rail und 40 Km/h Getriebe! Von der Qualität kann man halt nicht viel sagen ,es gibt halt nicht viele!

User Bild
Richard0808 antwortet um 02-03-2020 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Vielleicht was für dich meki4:

https://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/1278084

User Bild
meki4 antwortet um 02-03-2020 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Danke Richard!
Mir würde von der Ausstattung der 6330 aus Tirol besser passen - nur da wird das besichtigen, und wenn er passen würde, das heimbringen eine Herausforderung.
Bei unserem SteyrCenter steht auch ein brauchbarer - aber recht rostig - und keine DL-Bremse - bei 100 PS Traktor ein NoGo.
BG Meki

User Bild
schellniesel antwortet um 02-03-2020 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
@meki4

Da ich ja etwas die Angebote in dieselbe Richtung wie du durchstöbere, sehe ich das du sehr häufig Anfragen öffentlich unter den Anzeigen machst.

Wieviele Händler reagieren auf diese?

Bei mir noch kein einziger?!

Mfg

User Bild
meki4 antwortet um 02-03-2020 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer John Deere 6120M
Die Händler reagieren eigentlich großteils auf die Anfragen. Während der Reha wollte ich einen bei einem LH anschauen. B Std. zähler kaputt - der Verkäufer will mir einfach die Stunden, die im der Vorbesitzer mündlich mitgeteilt hat, weißmachen. Mit einem Laptop auslesen will er sie nicht - dann soll er ihn halt behalten bis zum St. Nimmerleinstag.
Die OÖ Händler sind eigentlich die freundlichsten.
BG M.

Bewerten Sie jetzt: Neuer John Deere 6120M
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;613376






Landwirt.com Händler Landwirt.com User