Antworten: 11
norbi10_0 06-02-2019 21:14 - E-Mail an User
wohnraumlüftung
hat jemand erfahrung mit einer wohnraumlüftung und wie hoch sind die kosten für Anschaffung und betrieb
danke für antworten



JAR_313 antwortet um 06-02-2019 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
schätze es geht um eine zentrale Wohnraumlüftung
Hängt von der Objektgröße ab - Durchschnittliches Wohnhaus würde ich zwischen 5000 und 20000 ansetzen - je nach Volumen und Raumaufteilung werden mehr oder weniger Auslässe, Schläuche, Verteiler benötigt. Bei exorbitant großen Gebäuden multiplizieren sich die Kosten für das Grundgerät. Erdspeicher ja/nein...

Betrieb: Filter (ca. 50 Euro) zumindest jährlich oder bei hoher Verschmutzungslage öfters. Strom 50 bis 100 Watt mal 7/24 -> ca. 100-200 Euro


zehentacker antwortet um 07-02-2019 06:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
Hallo!
Mein Vor- schreiber hat das gut beschrieben. Ein wesentlicher Kostenfaktor ist die Bauweise des Hauses, bei einer abgehängten Decke sind die Leitungen leicht verlegen,, bei Hohldiele schwer. Geschlossene Fenster hast Du im Winter sowieso, im Sommer gewöhnungsbedürftig. Eine Terrasse die im Sommer intensiv benützt wird, Kinder oder Hund und Katz, da ist Tür auf, Tür zu nervig.
Sehr gut ist die Wohnraumlüftung wenn Lärm von aussen ( Strasse etz. ) stören könnte. Denk an die zukünftige Entwicklung des Umfelds, nachträglicher Einbau fast unmöglich.
ferd


beglae antwortet um 07-02-2019 07:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
Haben seit Jahren zwei in Betrieb, die Horror Beschreibungen meiner Vorgänger kann ich nicht nachvollziehen , bin super zufrieden mit der Anlagen ( Haben zwei in Betrieb eine im alten stall ca. 7 Jahre alt die nur diesen raum lüftet in diesen raum habe ich einen Stromzähler eingebaut ca,15 kw verbrauch durch die Lüftung sonst keine kosten, die andere ca. 4 Jahre die alle Bäder (3 Bäder ) lüftet ( auch mit eigenen Zähler verbrauch ca. 100 kw ), in diesen Räumen werden die Fenster nur noch zum Putzen geöffnet sonst bleiben die zu ) , das Thema hatten wir schon mal da sind auch Bilder meiner anlagen drin wie gesagt super die anlagen kosten meiner Anlagen ca. 1500 € ( Selbsteinbau ). die nächste Aktion einbau einer Kälte Anlage . ( Aggregat liegt schon bereit und wird nächste Woche von mir installiert kosten ca 500 € )


norbi10_0 antwortet um 07-02-2019 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
ja meinte natürlich zentrale Wohnraumlüftung


JAR_313 antwortet um 09-02-2019 12:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
hallo beglae

kannst Du die Fotos noch mal rein stellen, da nicht zu finden
schätze es geht bei Dir aber um eine reine Abluft und nicht eine KWL mit Wärmerückgewinnung

danke
mfg josef



beglae antwortet um 09-02-2019 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
mfg josef nei es handelt sich um 2 KWL mit Wärmerückgewinnung mach jetzt noch ein paar Fotos und stell t die ein


beglae antwortet um 09-02-2019 14:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
Ein und Ausströmungen in einen Bad


Ein und Ausströmungen in einen Bad
 


beglae antwortet um 09-02-2019 14:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
Ei und Ausströmungen im ehemaligen Stall


Ei und Ausströmungen im ehemaligen Stall
 


beglae antwortet um 09-02-2019 14:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
zu und Abluft rohe noch nicht isoliert


zu und Abluft rohe noch nicht isoliert
 


beglae antwortet um 09-02-2019 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
Tauscher


Tauscher
 


beglae antwortet um 09-02-2019 14:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wohnraumlüftung
Zähler


zähler
 


Bewerten Sie jetzt: wohnraumlüftung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;583186




Landwirt.com Händler Landwirt.com User